Almut Schnerring und Sascha Verlan - Equal Care (Foto: Jörg Petzold)
Almut Schnerring und Sascha Verlan - Equal Care (Foto: Jörg Petzold)

Almut Schnerring und Sascha Verlan – Equal Care – Über Fürsorge und Gesellschaft | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2020-06-02
By Jakob |
Im Radio:
1. Juni bis 7. Juni 2020

Kochen, aufräumen, erziehen, pflegen: Care-Aufgaben, die essentiell für unsere Gesellschaft sind – und leider alles andere als fair verteilt. Almut Schnerring und Sascha Verlan dröseln in ihrem Buch das Problem „Gender Care Gap“ auf. Ihre These: Erst wenn die Sorgearbeit gerecht aufgeteilt wird, haben alle Menschen die gleichen Möglichkeiten – professionell und privat. Warum sich hier trotz Gleichstellungsdebatte so wenig bewegt und wie wir dieses Missverhältnis endlich gerade rücken, zeigen die beiden Autoren.



Fazit von Jörg Petzold:
„Dass Fürsorge für andere die Voraussetzung für Selbstsorge zu sein scheint, weil es den gleichen Ursprung hat, hab eich aus diesem tollen Buch gelernt. Auch dass Care-Arbeit nicht nur Menschen umfasst, sondern die ganze Welt einschließt und die gleiche Haltung fördert und fordert. In seiner umfassenden Betrachtung der Welt und der Care-Arbeit ist es das Buch der Stunde! Denn es bringt vieles positiv und visionär zusammen, was in der momentanen Situation gegeneinander ausgespielt wird. Ich empfehle es euch aus tiefster Überzeugung.“

Hörproben:

Mit freundlicher Genehmigung des Verlags und der Autor*innen dürfen die Hörproben unbegrenzt online abrufbar sein. Danke dafür! <3

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und verganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.