Ministerium für öffentliche Erregung (Foto: Sophie Euler)
Ministerium für öffentliche Erregung (Foto: Sophie Euler)

Amanda Lee Koe – Ministerium für öffentliche Erregung | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2016-10-31
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
31. Oktober bis 06. November 2016

 

51cksHKcB6LEin ungleiches Pärchen fasst den Entschluss, bei seinen Rendezvous alle Parks der Insel abzuklappern; eine Kellnerin bedient einen alternden Serienstar, in den sie als kleines Mädchen verliebt war. Am nächsten Morgen wird er tot in seinem Bett aufgefunden… Es sind Außenseiter und Querköpfe, verlorene Individuen über die Amanda Lee Koe in ihrer Kurzgeschichtensammlung Ministerium für öffentliche Erregung schreibt.

Amanda Lee Koe lässt sich nur äußerst ungern in eine Schublade zwängen. Zumindest bieten ihre vielen Tätigkeiten eindeutige Hinweise darauf, dass ihr so schnell nicht langweilig werden wird. Während sie in der Literaturredaktion des Esquire tätig ist, arbeitet sie noch für das Designstudio StudioKelaido und gibt zusätzlich auch noch ihr eigenes Literaturjournal Ceriph heraus. Und so ganz nebenbei findet sie auch noch Zeit, zwischen Singapur und New York hin und her zu pendeln. Mit ihrer Kurzgeschichtensammlung Ministerium für öffentliche Erregung gewann sie 2014 den Singapore Literature Prize for English Fiction.

Fazit von Jörg Petzold:
„Diese Kurzgeschichten haben mich schwer beeindruckt, denn sie haben Kraft, sie sind sehr hart, reden nicht um den heißen Brei herum, zeichnen nichts weich. Sie legen den Finger direkt in die Wunde. Sie zeigen Menschen und Leben in Singapur – und damit Welten, die wir hier so gut wie nicht kennen. Das macht es auf der einen Seite sehr besonders, auf der anderen Seite zeigt es aber auch, dass es überall auf der Welt ganz ähnliche Abgründe gibt. Und dass es immer die gibt, die schikanieren und die, die schikaniert werden.“

Ministerium für öffentliche Erregung von Amanda Lee Koe
ist erschienen bei Culturbooks
Ministry of Moral Panic (engl. Original)
ist erschienen bei Epigram Books

 

Hörproben sind aus rechtlichen Gründen nur 7 Tage zum Nachhören verfügbar.

Übrigens: Hier findet ihr alle Buch-Empfehlungen, hier die Mitschnitte unserer 3-Minuten-Lesung.
 

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion & Moderation

Miki Sič
Spezialgebiet: Strickliesel

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.