André Galluzzi und Mathias Weck (Foto: Sophie Euler)

André Galluzzi | Electronic Beats On Air

▷ Letzte Änderung: 2015-03-19
By Marc Augustat |
Im Radio:
19. März 2015, 22-24 Uhr

Knapp 30 Jahre ist André Galluzzi nun im Techno-Geschäft, hat schon mit allen wichtigen Leuten zusammengearbeitet, in den wichtigsten Clubs aufgelegt und sich so einen Namen gemacht. Am 15. Januar war es nun soweit: Sein erstes eigenes Album Alcatraz kam auf den Markt.
Das Album besteht aus sieben Tracks und bauen sich, wie André Galluzzis Live-Sets stetig auf. Seine Hörer werden in eine Clubnacht entführt, mit allem Drum und Dran: satte Bässe und treibende Beats wechseln sich ab mit psychedelischen Vocals, bis man am Ende glücklich auf einem mystischen Klangteppich landet. Keine Frage – hier hat André Galluzzi einen technoiden Meilenstein ins Rennen geschickt.


Tracklist 1. Stunde
1. Skatebord – Sgnelkab
2. André Galluzzi – Alcatraz
3. André Galluzzi – Ferry You
4. André Galluzzi – Mathilda
5. André Galluzzi – Bombetta
6. André Galluzzi & Dana Ruh – Trambolla
7. André Galluzzi – Peeka Boo
8. André Galluzzi – Cats Attending

Tracklist 2. Stunde
1. Cua camole – Binry
2. Different Bass – Vilipppe Valenzuela
3. Unreleased Track
4. Burnski – James
5. Andre Galluzzi – Bombetta
6. Daniel Stefanik – Genesis
7. Waff Freaks – Cocoon
8. Point G – Nr 4
9. Kink – Fantasia

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.

Electronic Beats

Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing-Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik sowie die Online-Plattform electronicbeats.net.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.