The Hate U Give - Angie Thomas (Foto: Sophie Euler)
The Hate U Give - Angie Thomas (Foto: Sophie Euler)

Angie Thomas – The Hate U Give | Lesen & lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2017-09-25
By Julia Weidenmüller |
Im Radio:
25. September bis 1. Oktober 2017

Starr ist 16 Jahre alt – und lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als ihr Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen. In: The Hate U Give von Angie Thomas.
 

Fazit von Jörg Petzold:

Die Geschichte ist einfach richtig gut erzählt, sie löst die Widersprüchlichkeiten nicht auf, packt die Gesellschaftsanalysen ganz elegant in die Vorgänge ein, verliert dabei aber nicht ihre Lässigkeit und Schnoddrigkeit.
Manchmal hatte ich den Eindruck, dass die Übersetzung Schwierigkeiten hatte, diesen Ton und die Umgangssprache einzufangen.
Nichtsdestotrotz bleibt das Buch wirklich spannend. Eine kleine Perle.

The Hate U Give von Angie Thomas ist erschienen beim ctb Verlag.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.