"Funeral" von Arcade Fire diese Woche in Das große Ganze mit Melanie Gollin und Daniel Koch (Foto: Constanze Kaul)
"Funeral" von Arcade Fire diese Woche in Das große Ganze mit Melanie Gollin und Daniel Koch (Foto: Constanze Kaul)

Arcade Fire – Funeral | Das Große Ganze

▷ Letzte Änderung: 2019-11-19
By Jakob |
Im Radio:
17. November 2019, 19 Uhr
19. November 2019, 23 Uhr

Manche Alben sind so wichtig, dass man sie einfach mal am Stück hören muss. FluxFM widmet sich in Das große Ganze den Platten, die jeder im Schrank hat und die wir einfach mal zusammen hören wollen. Den Platten, die bahnbrechend waren, den Debütalben großer Bands und vergessenen Scheiben. Wir spielen sie von vorne bis hinten und zwischendurch erfahrt ihr alles, was ihr über den jeweiligen Langspieler wissen müsst.


Arcade Fire – Funeral

Der Tod, das Schreckgespenst unserer Existenz. Aber wenn man ihm erstmal in die Augen geblickt hat, ist es gar nicht so schlimm und vielleicht kommt am Ende das beste Album eines Jahrzehnts dabei raus. Arcade Fire haben vor 15 Jahren ihr Debütalbum Funeral veröffentlicht, inspiriert vom Tod einiger Familienmitglieder. Heraus kam ein Album, das vor Hoffnung und Symphonie fast platzt.
Daniel Koch und Melanie Gollin hören Funeral diese Woche noch mal in voller Länge.



Alle Sendungen (ohne Musik) findet ihr dauerhaft auf Spotify:

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Musikredaktion & Co-Moderation

Daniel Koch
Musikredaktion & Co-Moderation
der schwierige Spagat zwischen Hot-Shit-Top-Checkertum und “Opa erzählt vom Krieg (und von den Zeiten, als Nirvana noch neue Alben veröffentlichten)-Musikjournalismus”

… zum Profil