Awolnation am 18. April 2018 im Kesselhaus | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2017-12-10
By Jakob |

Awolnation
18. April 2018, Einlass: 19 Uhr; Beginn: 20 Uhr
Info, Links, Tickets: Trinity Music

Aaron Bruno, der Macher hinter Awolnation, kennt in seiner Musiksozialisation keine Barrieren. Scheinbar mühelos surfte der clevere Komponist und Sänger auf bislang zwei Alben durch Funk, Soul, Hip-Hop, Pop und Rock, vermischt seinen Sound mit Punk sowie Elektronikmusik und verbindet die Elemente zu tanzbaren Zeitgeistmelodien. In den USA und Kanada stießen Awolnation mit ihrem Debütalbum Megalithic Symphony auf Anhieb auf große Begeisterung und wurden mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Und auch das zweite Album Run avancierte 2015 zu einem weltweiten Erfolg. Nach umjubelten Welttourneen zog sich Aaron Bruno in diesem Jahr in sein Studio in den kalifornischen Bergen zurück, um die Idee Awolnation mit neuem Inhalt zu füllen: Das Anfang 2018 erscheinende dritte Album Here Come the Runts steht nun ganz im Geiste großer Rock- und Pop-Heroen der vergangenen vier Jahrzehnte und weist deutlich weniger Elektronik auf als die beiden Vorgänger. Derzeit ist Aaron Bruno mit seiner Begleitband – bestehend aus Zach Irons (Gitarre), Daniel Saslow (Keyboards), Marc Walloch (Bass, Gitarre) und Isaac Carpenter (Drums) – mit der aktuellen Scheibe auf Welttournee , in deren Rahmen sie zwischen dem 7. und 19. April auch vier Deutschland-Shows in Frankfurt, München, Berlin und Hamburg spielen werden.
 

Verlosung

Welche Genres könnte der kreative Kopf noch vereinen? Wenn ihr eine Idee habt ab damit in die Kommentare und mit etwas Glück ein paar Tickets abgreifen.

Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Good Luck!

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

41 Kommentare

  1. samuel says:

    Blue grass

  2. Markus says:

    Punk und Country

  3. GT says:

    RnB und country

  4. Malte says:

    Punk und Klassik

  5. katha says:

    Jazz und HiHop. Ach so. Gibts ja schon. Find ich klasse!

  6. Sabrina says:

    Country

  7. Christina says:

    Folk und Funk

  8. helen says:

    D’n’b & Pop Punk :)

  9. Stefan says:

    Ska und Electro ;)

  10. Axel M says:

    Folk und Elektro

  11. Jana says:

    Country und Elektro

  12. Janet says:

    Deutschrap und Klassik

  13. Janet says:

    Deutschrap und Klassik

  14. Peter says:

    Shantys und House
    :)

  15. Judith says:

    Crossfitrocksofthardcoremelodei :)

    Weiter so ihr Fluxen-ich liebe euren Sender !

    Cheerz
    Judith

  16. Nicole says:

    Crossover & Dancehall

  17. cassandra says:

    Jazz und classic 80s

  18. Kai says:

    1) Soul
    2) Soul
    3) Soul
    4) Rockzipfel
    5) eine Flasche Soda

  19. Sabrina says:

    electro-singers-song-writing

  20. Chris says:

    Wie wäre es mit Raggae und Trance?

  21. Lea says:

    Ich bin für Klassik und Techno :)

  22. Judith says:

    Blues & Indie

  23. Madleen says:

    Das ist schwer. In dem Text steht schon alles vereint.
    Indie-Classics

  24. Bianca says:

    Ska und Electro

  25. Simone says:

    Volksmusik & Techno

  26. Natascha N says:

    Gospel mit DrumnBass
    möglicherweise mache ich diesen MusikStil selbst lächel
    wär Hammer zu gewinnen!
    Ganz lieben Dank
    Natascha

  27. Rene says:

    Metall mit soul wäre bestimmt interessant ;)

  28. Johanna says:

    Jazz& Metal

  29. Petra says:

    funk ’n‘ punk

  30. Silke says:

    Goa und Minimal/Drone Music und World

  31. Christian says:

    Death Metal und Gospel.

  32. Claudia says:

    Rock’n’Roll und Klassik

  33. Agnes says:

    Techno und Country!

  34. Raldi says:

    Industrial/New Romantic

  35. Alexander says:

    Acid Jazz mit Blues Rock
    See ya! :)

  36. Elmar says:

    Metal Rap (omg)

  37. Maja says:

    Wie wärs mit Punk und Trap?

  38. Markus says:

    Electronic Rock/Metal mit Singer-Songwriter-Einflüssen

  39. Matthias says:

    Also. .. wie wäre es mit R&B und Metall? :)

  40. Daniel says:

    Trance / HipHop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.