"Bleib bei mir" von Ayòbámi Adébáyò (Foto: Constanze Kaul)

Ayòbámi Adébáyò – Bleib bei mir | Lesen und lesen lassen

▷ Letzte Änderung: 2018-12-10
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
10. Dezember bis
16. Dezember 2018

Yejide möchte ein Kind. Ihr geliebter Mann wünscht es sich, die nigerianische Familie erwartet es. Medizinische Behandlungen, Pilgerreisen, Stoßgebete – sie hat alles versucht, doch vergebens. Bis ihre Schwiegermutter die Geduld verliert und Yejide an den Rand dessen treibt, was sie ertragen kann.

Fazit von Jörg Petzold:
„Das ist eine äußerst berührende Geschichte von Liebe, gesellschaftlichen Erwartungen und Verlust. Sie ist raffiniert gebaut, hat wunderbar ambivalente Charaktere – wie im echten Leben – und erzählt nebenbei vom Nigeria der 80er Jahre. Obwohl auch sehr traurig, ist es ein wirklich schönes, fesselndes Buch.“

 

Bleib bei mir von Ayòbámi Adébáyò ist bei Piper erschienen und erhältlich bei InterKontinental, dem Buchladen für afrikanische Literatur in der Sonntagstraße 26 in Friedrichshain.

Redaktion

Jörg Petzold
Spezialgebiet: Lesen und lesen lassen.

… zum Profil

Redaktion/Moderation

Aysche Wesche
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stadtleben, Politik und Kultur.
… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.