Bambounou (rechts) und Mathias Weck (links) - Foto: Sophie Euler

Bambounou | Electronic Beats On Air

▷ Letzte Änderung: 2015-04-01
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
2. April 2015, 22-24 Uhr

Der junge Franzose Bambounou denkt mit seinem neuen Album Centrum (veröffentlich auf 50 Weapons) die Geschichte von Techno wieder ein Stückchen weiter. Seine Musikentwurf bedient sich aus Footwork-, Ambient- und Industrialanleihen und begeistert Altmeister wie Modeselektor und Laurent Garnier gleichermaßen.


Tracklist 1. Stunde
1. Bambounou – Great Escape
2. Bambounou – Composer
3. Bambounou – Fire Woman
4. Jessy Lanza – Fuck Diamond (Bambounou Remix)
5. Bambounou – Each Other
6. Bambounou – Ignition (Laurent Garnier Remix)
7. Bambounou – Excluding Natalia
8. Bambounou – At The Mirror

Tracklist 2. Stunde
1. Яков – Grey Scales Of Blue
2. Kevin Arnemann – 0011
3. Massiande – That Feeling
4. Norm Talley – The Journey (Scott Grooves Panther Remix)
5. Fred P – Reach
6. Coni – Basic Circle
7. Bambounou – Excluding Natalia
8. Roman Flugel – Sliced Africa (version)
9. SYS – Minoga
10. Mr Ho – Bear Samurai
11. Norm Talley – Analog XTC
12. Bambounou – Composer

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.

Electronic Beats

Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing-Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik sowie die Online-Plattform electronicbeats.net.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.