Bastard Poetry Slam

BASTARD POETRY SLAM c/o RITTER BUTZKE

▷ Letzte Änderung: 2014-02-28
By Diana Hagenberg [FluxFM] |

Bastard Poetry Slam

am 21. März 2014, Einlass 21 Uhr
Ritter Butzke

Tickets

AK €6 (inklusive Eintritt für die Party)
>> Gewinnen

FluxFM hat ein Faible für Poetry Slam – das wird der eine oder andere schon an unseren gelegentlichen Gästen in der Rubrik „Drei-Minuten-Lesung“ bemerkt haben, wo oft Slam-Helden und Poetry-Nachwuchstalente zu Gast sind. Das Herz der Spokenword-Szene findet sich fast direkt vor unserer Haustür: der Bastard Poetry Slam – „Poesie für ein neues Jahrtausend“ – in der Ritter Butzke.

Tullamore DewDer Bastard Poetry Slam war der erste deutschsprachige Poetry Slam – das Original der deutschen Spokenword-Szene, gewissermaßen. Seit 1993/94 schon findet die Veranstaltung monatlich statt – bislang im Ex und Pop (Schöneberg), in der Maria (am Ostbahnhof), dem Bastard/Prater (Prenzlauer Berg), im Festsaal Kreuzberg, und seit Oktober 2012 in der Ritter Butzke.

Der Gewinner des Abends erhält hier übrigens nicht nur Ruhm, Ehre, Titel und Beifall, sondern auch eine Flasche Tullamore D.E.W. Irish Whiskey obendrauf – und alle Besucher sowieso schon einen Tullamore-D.E.W. Irish Whiskey-Drink zur Begrüßung!

 

21 März 2014

Wolf Hogekamp und Julian Heun bitten zum 18. Bastard Slam in der Ritter Butzke. Das ist Lyrik in Lederjacke gegen Geschichten aus der Hood. Zart und erbarmungslos. Immer selbstgeschrieben, immer feste auf die Ohren! Der unehelichste Poetry Slam Berlins. Supergeil! Für die Märzausgabe wurde wieder ein Candy Line Up gebastelt.

Michael Bittner (Berlin)
Felicia Brembeck (München)
Tobias Gralke (Freiburg)
Zoe Hagen (Berlin)
Philipp Herold (Koblenz)
Sebastian Lehmann (Kreuzbergslam)
Fabian Navarro (Hamburg)
Jule Weber (Nürnberg)

• MCs: Julian Heun & Wolf Hogekamp
• DJ: Ernesto Linares (Symbiostic/ Bunga & Bunga)

Der Bastard Poetry Slam wird liebevoll präsentiert von Tullamore D.E.W. Irish Whiskey, Deutschlands No. 1 Irish Whiskey, und FluxFM!

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.