Arnim Teutoburg-Weiß (links) & Dirk von Lowtzow (Foto: Nina Maul)
Arnim Teutoburg-Weiß (links) & Dirk von Lowtzow (Foto: Nina Maul)

Beatsteaks, Tocotronic & Cherie | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2016-08-18
By Fabian [FluxFM] |
Im Radio:
18. August 2016,
14 bis 18 Uhr
Tschick-Soundtrack mit Arnim von Beatsteaks & Dirk von Tocotronic (16.10 Uhr)

Wolfgang Herrndorfs Roman Tschick war ein riesiger Bestseller und wurde auch in der Theater-Version gefeiert. Nun kommt der Roman ins Kino, verfilmt von Fatih Akin, der bereits bei Filmen wie Gegen die Wand und Soul Kitchen Regie führte. In dem Film erzählt er die Geschichte von Maik Klingenberg und seinem neuen Mitschüler Andrej Tschichatschow – genannt Tschick. Die zwei Außenseiter raufen sich zusammen und brechen in einem geklauten Lada zu einem Roadtrip quer durch die ostdeutsche Provinz auf. Für den Soundtrack konnte Akin eine ganze Reihe herausragender Künstler gewinnen, darunter K.I.Z., Fraktus, SEEED und Bilderbuch. Und auch die Beatsteaks nahmen, extra für den Tschick-Soundtrack gemeinsam mit dem Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow einen Song auf. Herausgekommen ist eine tolle Coverversion des Stereolab-Songs French Disko. Aus diesem Anlass geben sich Arnim von den Beatsteaks und Dirk von Tocotronic die Ehre und schauen im FluxFM-Studio vorbei.

Dirk und Arnim im Interview gibt’s hier komplett und in voller Länge:


Cherie von Warren Suicide zum Gedenkkonzert für Rio Reiser (14.40 Uhr)

Schon die ganze Woche gedenken wir Rio Reiser, dem Sänger der Ton Steine Scherben, denn am Samstag, den 20. August, jährt sich sein Todestag zum zwanigsten Mal. Was für eine große musikalische Bereicherung Rios Musik auch heute noch darstellt, zeigen die Songs des neuen Best-Of-Albums, die wir bereits seit Montag im Programm spielen. Auch für Cherie von der Berliner Electro-Punk-Band Warren Suicide ist Rio Reiser eine große Inspiration. Deshalb hat sie ein Konzert zu seinen Ehren auf die Beine gestellt, das am Samstag im Heimathafen Neukölln stattfinden wird. Unter dem Namen Rio Reiser – ein Abend für immer und Dich stehen unter anderem Olli Schulz, Marianne Rosenberg, Roman Fischer oder auch unser Yaneq auf der Bühne, um einem der größten deutschen Sänger Tribut zu zollen. Bevor es morgen Abend los geht, ist Cherie heute bei uns zu Gast.

Was Cherie so über Rio zu erzählen hatte, gibt’s hier nachzuhören:

3-Minuten-Lesung (16.45 Uhr)

Außerdem schicken wir euch wieder gemeinsam mit unserem Haus-und-Hof-Poeten Tilman Birr literarisch ins Wochenende. Die 3-Minuten-Lesung gibt es wie immer hier mit ganzem Interview nachzuhören. Diesmal geht es um sein Alter Ego, das an verkaterten Sonntagen so mies drauf ist, dass er es nur Alter Aggro nennt.

Moderation & Redaktion

Katia Berg
Im Radio zu hören in Superfrüh, Stadt.Land.Flux., Morningshow Am Nachmittag

… zum Profil

Redaktion

Jasmin Kröger
Spezialgebiet: Bieryoga, Cher und Milchalternativen

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.