Fashion-Lovers (Foto: Ann-Kathrin Canjé)
Fashion-Lovers (Foto: Ann-Kathrin Canjé)

Berlin Fashion Week – Top oder Flop? | Bipolar

▷ Letzte Änderung: 2019-01-15
By Felicitas Montag |

Entweder man liebt sie und will jede Show sehen oder es geht einem am Arsch vorbei: Die Berlin Fashion-Week 2019. Unsere FluxFm Redakteurinnen Lena Mempel und Filli Montag waren auf der Show des skrilankischen Designers Amesh Wijeserkera. Ihr Urteil fällt ganz unterschiedlich aus, bipolar halt.




Lena:
Goldene Glitzermäntel, 90er Sneaker und Leoprint soweit das Auge reicht. Ich bin verliebt: endlich Fashion-Week. Alle sechs Monate scrolle ich mit Herzchenaugen durch Instagram, wenn sich die Berliner Modeleute aufbrezeln – sofern das in einer Stadt voller Paradisvögel überhaupt geht. Überall auf den Shows gibt’s rosa Neonleuchtschrift, Gratis-Zeitschriften und Champagner. Ich tauche ein in eine glitzernde Parallelwelt, die sich vier Tage um eines der unwichtigsten aber schönsten Dinge der Welt dreht: Mode.

Filli: Ich bin umgeben von gestressten Models und aufgestylten Influencern, überall wird geknipst und gefilmt. Und überhaupt scheint hier alles nur für Instagram gemacht zu sein – scheiß egal, wessen Mode da eigentlich gerade gezeigt wird. Mit Stil hat das meiner Meinung nach wenig zu tun. Da werden weiße Sneaker mit Stoffschlaghosen getragen, darüber ein Fake-Fur Coat, passend zu den Fakelippen und der Sonnbrille im Make-up verklebten Gesicht.

Hier könnt Ihr die Berlin Fashion Week 2019 im Livestream verfolgen.

Redaktion

Filli Montag
Wortredaktion
Spezialgebiet: Sarkasmus & Ironie
… zum Profil

Wortredaktion

Lena Mempel
Wortredaktion
Spezialgebiet: Stil, Stadtleben, Popkultur, Crowdfundings – und verganer russischer Zupfkuchen”

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.