Zodiak (c) Detlef Krenz

Bildet Nischen | HAU Hebbel am Ufer

▷ Letzte Änderung: 2021-09-16
By Barbara Seyfried |

Bildet Nischen! – Rückkopplungen aus dem Zodiak Free Arts Lab
Wann? 21. – 26. September 2021
Wo? HAU Hebbel am Ufer (HAU 1)

Wir schreiben das Jahr 1967: Die erste Landung auf dem Mond liegt noch zwei Jahre in der Zukunft – doch in Berlin geschieht eine Mondlandung der anderen Art. Genauer: Mit dem Zodiak Free Arts Lab entsteht eine Nische für Experimente und Austausch, in der unter anderem mal eben der sogenannte Krautrock geboren wird…

Ermöglicht wird das durch den Musiker und Künstler Conrad Schnitzler. In zwei Kellerräumen unter der damaligen Schaubühne, dem heutigen HAU2, erschafft Schnitzler ab 1967 einen hierarchiefreien Raum, der sich als interdisziplinäres Experimentierlabor für Popkultur entpuppt – das Zodiak Free Arts Lab. Zwei Jahre lang ist das Zodiak ein künstlerischer und sozialer Treffpunkt für die Westberliner Subkultur und wird dabei zum Nährboden für neue musikalische Ideen. Aus frühen Versuchen mit elektronischer Musik ging die „Berliner Schule“ hervor, die wiederum den Krautrock geprägt hat. Und der klingt bis heute in vielen Musikgenres nach, von Psychedelic über Jazz bis Electronica.

Das Festival

Wie genau das klingt, erfahrt ihr live im HAU Hebbel am Ufer. Dort wird die neue Spielzeit mit einem eigenen Festival rund um das Zodiak eingeläutet. Bei Bildet Nischen! – Rückkopplungen aus dem Zodiak Free Arts Lab erwarten euch Konzerte, Kollaborationen, Installationen und Talks.
Auf der Bühne stehen Künstler:innen, für deren Schaffen das Zodiak eine wichtige Rolle gespielt hat:

  • The Notwist
  • Valentina Magaletti
  • Jan Jelinek
  • Monika Werkstatt
  • Hans-Joachim Roedelius

Außerdem gibt’s eine Lecture Performance und Buchvorstellung mit Christoph Dallach und Andreas Dorau.

Ihr seht: Spannende Namen bilden ein spannendes Programm – und ihr könnt mittendrin sein! Alle Infos zu Bildet Nischen! – Rückkopplungen aus dem Zodiak Free Arts Lab
findet ihr online beim HAU Hebbel am Ufer. Dort gibt es auch eine ausführliche Festivalzeitung mit allen Infos und Terminen.

Tickets gewinnen

Überraschung: Wir verlosen Tickets! Wenn ihr den Start der neuen Spielzeit im HAU Hebbel am Ufer live miterleben wollt, schickt einfach eine Mail an win@fluxfm.de, Betreff „Zodiak“ und schon landet ihr im Lostopf. Wir wünschen viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.