Black Lives Matter FluxFM
Mit Menina Morenike, Chichi Felicia, Winson, Nela Adjoa Biedermann und Nic Oala (Credit: Mic Oala)

Black Lives Matter

▷ Letzte Änderung: 2017-06-08
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
08. Juni 2017,
14 bis 18 Uhr

Am 8. Juni 2017 besuchten uns Nela Biedermann von Black Lives Matter Berlin und Chima Ugwuoke vom Festival in*vision. Black Lives Matter ist eine internationale Bewegung, die im Jahr 2012 in den USA entstand, als der 17-jährige Trayvon Martin gewaltsam zu Tode kam. Seitdem setzt sich die Bewegung gegen Gewalt und für die Rechte von people of color ein und schafft Aufmerksamkeit für rassistische Gesellschaftsstrukturen.

Auch das Festival in*vision findet dieses Jahr wieder statt. Workshops, Diskussionen und mehr bieten wieder Raum, sich mit Themen wie schwarzer Geschichtsschreibung, Postkolonialismus, Critical Whiteness und intersektionale Macht- und Diskriminierungsverhältnissen zu beschäftigen und sich darüber untereinander auszutauschen. Bei AUDREAM, einem Vortrag bei dem auch Chima Ugwuoke mitwirkt, geht es um die Hör-und Sichtbarkeit schwarzer feministischer Perspektiven.

Winson hat mit Nela Biedermann und Chima Ugwuoke über den BLM-Aktionsmonat in Berlin, das anstehende Festival und den heutigen Vortrag gesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.