Bonaparte Tobias Jundt FluxFM
Bonaparte (Foto: Sophie Euler)

Bonaparte | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2017-06-07
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
04. Juni 2017, 19 Uhr
07. Juni 2017, 23 Uhr
 
Im Ohrspiel-Stream:
Ab dem 11. Juni 2017
Mindestens eine Woche

Früher war mehr Lametta. Da wurden noch große Kostüme und eine ganze Brigade an Tänzern und Tänzerinnen aufgefahren. Für Minimalismus war Bonaparte eigentlich nie bekannt. Das Ensemble hat Tobias Jundt mittlerweile aber auf das für ihn Notwendigste heruntergeschraubt. Ein Zeichen dafür, dass der Schweizer langsam zur Ruhe kommt? Zweifacher Vater ist er, verheiratet obendrein. Und ja, es hat auch etwas mit diesem Lebensstil zu tun. Er mache heute weniger waghalsige Dinge als früher und auch seine Musik ist nicht mehr ganz so bombastisch wie noch zu Anfangszeiten.
 

Seinen ersten Kontakt zur Musik hatte der Berner durch die Musiksammlung seines Vaters. Im heimischen Elternhaus gab es sogar ein eigens dafür eingerichtetes Schallplattenzimmer, in dem er sich dann stundenlang einschloss und die Klassiker hörte. Von den Beatles über Leonard Cohen bis hin zu Simon & Garfunkel: Privat gefallen Tobias Jundt auch heute noch fast nur Sachen, die älter sind als er selbst. Und, wie er sagt, sehr viel mit afrikanischem Einfluss: “Da reflektiert die Sonne am Plattenbau”, meint Bonaparte. Wie viel Sonne auf seinem neusten Album The Return of Stravinsky Wellington Einzug gehalten hat, davon könnt ihr euch selbst überzeugen. Seit Freitag ist Album Nummer fünf draußen. Genau die richtige Zeit also Tobias Jundt einzuladen, um über Gott und die Welt – und natürlich Musik zu reden. Und wer weiß, vielleicht hat der Schweizer ja die ein oder andere Überraschung mitgebracht. Das FluxFM-Ohrspiel, diese Woche mit Tobias Jundt alias Bonaparte.

Tobias Jundt alias Bonaparte war schon einige Male bei uns:
>> bei Stadt.Land.Flux.
>> im Wochenendspecial
>> in der Morningshow am Nachmittag
>> einfach mal so zum Interview

Tracklist: Bonaparte

1. Kurt Vile – Pretty Pimpin
2. Bonaparte vs. Die Orsons – Into The Wild
3. Bonaparte vs. Typewriter – Fuck Your Accent
4. Brendan Benson – Metarie
5. Pastel Lite – Gold
6. Johnny Cash – I See A Darkness (Acid Pauli Remix)
7. Fat Freddys Drop – Blackbird
8. Wizkid – Ojuelegba
9. Halleluja Chicken Run Band – Gore Iro
10. Siriusmo – Nights Off
11. Bonaparte vs. Jack Tennis – Too Much (Remix)
12. Skeeter Davis – The End of The World
 

FluxMusic | Ohrspiel-Stream

Ohrspiel Unsere LieblingsmusikerInnen stellen euch die Songs vor, die sie lieben. Zu jeder vollen Stunde geben sich prominente ModeratorInnen, MusikerInnen oder einfach bunte Hunde die Klinke in die Hand und sind die MusikredakteurInnen ihrer eigenen Sendung. Jeweils eine Stunde lang dürfen sie im Ohrspiel wählen, was gespielt wird und was sie euch darüber erzählen wollen. Alle Infos zu FluxMusic findet ihr hier.

Musikredaktion

Daniel Meinel
Spezialgebiet: Interviews, Texte & Snackbär-Wachmann

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.