Brezel Göring im FluxFM-Studio
Brezel Göring im FluxFM-Studio

Brezel Göring von Stereo Total | FluxFM Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2021-11-02
By Elisa Beier |
Im Radio:
03. November 2021, 20-21 Uhr
07. November 2021, 22-23 Uhr
(Wdh.)

In der FluxMusic-App:
Ab dem darauffolgenden Montag mindestens eine Woche

Im FluxFM Ohrspiel laden wir wöchentlich Musiker:innen und Künstler:innen ins FluxFM-Studio ein und schenken ihnen eine Stunde Sendezeit. Die Sendung gestalten unsere Gäste selbst. Da wird tief in die Plattenkiste gegriffen, persönliche Anekdoten erzählt und Lieblingstracks gespielt.

Diese Woche zu Gast im FluxFM Ohrspiel: Brezel Göring von Stereo Total.

Niemand singt schöner und mit charmanterem Akzent über die Vorzüge einer Menage e Trois als Francoise Cactus von Stereo Total. Die Band gehört zu Berlin wie die bunt bemalte Mauer an der Spree und sie ist wohl das Paradebeispiel für deutsch-französische Freundschaft.

Anfang der Neunziger lernen sich bei einem schicksalhaften Bäckerei-Besuch Francoise Cactus und Brezel Göring in Berlin-Kreuzberg kennen. Es ist der profane Anfang von etwas ganz Großem. Sie ist Französin, Feministin und Punk, besetzt Häuser und macht sich mit ihrer Band Lolitas einen Namen. Er ist Mitglied der Kasseler Noise-Rock-Band Sigmund Freud Experience und sampelt heimlich alles, was sich verwerten lässt. 1993 beginnen Francois und Brezel, gemeinsam Musik zu machen. Und die soll unkonventionell sein.
Das Duo macht, was es will: Wild toben sie sich durch Genres, lassen sich von musikalischen Einflüssen in alle Richtungen reißen. Mal singt Francoise einen französischen Chanson, dann überwiegen Einflüsse aus Disco, Rockabilly oder New Wave. Ihr Alleinstellungsmerkmal: Francoise frecher, überzogener Akzent.

2001 macht ihr fünftes Album „Musique Automatique“ Stereo Total weltberühmt. Sie touren durch die USA, Russland, China und Japan. Francoise Cactus singt „Liebe zu dritt“ oder „Schön von hinten“ – und alle müssen schmunzeln. Nebenbei häkelt sie eine Puppe, die die Springerpresse provoziert, zeichnet und schreibt Bücher – immer an der Seite von Brezel.
2019 erscheint Stereo Totals letztes Album. Es ist humorvoll, schräg und wunderbar unangepasst, wie seine Schöpfer:innen.
Im Februar 2021 dann die traurige Nachricht: Sängerin Francoise ist tot. Nun erscheint, in Gedenken an ihr großartiges Schaffen, eine Stereo Total Plattensammlung. Zu diesem Anlass übernimmt Brezel Göring das Mikrofon und spielt im FluxFM Ohrspiel die Lieblingssongs von Francoise Cactus.

 

Tracklist

  • The Plastics – Top Secret
  • Yoko One – Walking On Thin Ice
  • Tom Tom Club – Wordy Rappinghood
  • The Knockouts
  • Turner – Wie Du Mir Sodomie
  • Baby Birkin – Bossanova Baby Birkin
  • Liliput – Hitch-Hike
  • Lolitas – D’yer Maker
  • The Poptarts – Baby You Can Drive Your Car
  • Chicks On Speed – Give Me Back My Man
  • Mickey Moonlight

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.