British Shorts 2019 (Pressebild)
British Shorts 2019 (Pressebild)

British Shorts Filmfestival vom 17. – 23. Januar 2019

▷ Letzte Änderung: 2019-01-03
By Jakob |

Auch (und erst recht) im Jahr des drohenden Brexits bietet British Shorts filmischen Perspektiven abseits des Mainstreams eine Plattform und bringt international preisgekrönte Kurzfilme auf die Leinwände Berlins. Mit dabei sind zahlreiche Welt- und Deutschlandpremieren – von Drama, Comedy, Animation, Doku, Experi­men­tal­film, Musikvideo, Thriller bis Horror. Vom 17. bis 23. Januar könnt ihr in diversen Kinos Platz nehmen und euch von Kurzfilmen aus UK inspirieren/berieseln/überraschen lassen.

Alle Screenings und Termine findet ihr hier.

Festivalhighlights

Eröffnungs-Screening und Konzert von La Tourette

Donnerstag, 17. Januar, 20 Uhr, HAU Hebbel am Ufer
Facebook-Event

Im Rahmen der Festivaleröffnung im HAU2 werden die für den Jurypreis nominierten Beiträge vorgestellt und ein Programmquerschnitt mit Werken aller Genres präsentiert. Im Anschluss an das Eröffnungs-Screening wird der Start in eine aufregende Filmwoche mit einem Konzert von La Tourette gefeiert.


Free Film Workshop

Samstag, 19. Januar, 16 Uhr, Sputnik Kino
Facebook-Event

Wer sich selbst als Filmemacher*in ausprobieren möchte kann am kostenlosen Film Workshop teilnehmen. Innerhalb von 48 Stunden stellt ihr einen Streifen zusammen der am Ende des Festivals gezeigt wird. Mehr Infos zur Anmeldung etc. findet ihr hier.


Retrospektive British Shorts

Sonntag, 20. Januar, 20 Uhr, City Kino Wedding (Filmübersicht)

Die Arbeiterklasse hatte im britischen Kino stets einen besonderen Stellenwert inne. Die diesjährige Retrospektive widmet sich den ersten Bemühungen, Themen wie Wohnsituationen, Arbeitsbedingungen und Migration filmisch aufzugreifen – eben jene Themen, die auch heute in Bezug auf die Unsicherheiten rund um den Brexit eine große Rolle spielen.


 

Verlosung

Kurz und knackig: nennt uns Redewendungen die den Nagel auf den Kopf treffen. Alle Teilnehmer haben die Chance Festivalpässe zu gewinnen. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail (Bitte kurz antworten).

Viel Glück!

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

36 Kommentare

  1. Nena says:

    Denn nach Regen kommt immer Sonnenschein !!!!

  2. Johannes says:

    Durch Schaden wird man klug.

  3. Claudia says:

    Nachts ist es kälter als draußen.

  4. Axel M says:

    Wer rastet der rostet

  5. Rike says:

    Den Braten riechen…

  6. Johanna says:

    What doesn’t kill you makes you stronger

  7. Kristin says:

    Kommt Zeit, kommt Rat!

  8. Cornelia Gerber says:

    Den Nagel auf den Kopf treffen

  9. Isabel says:

    Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

  10. Tina says:

    Wer etwas will findet Wege – wer etwas nicht will, sucht Gründe

  11. Max says:

    aus hackepeter wird kacke später

  12. Kim says:

    Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.

  13. Annabelle says:

    Gib dem Affen Zucker !

  14. Frida says:

    Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

  15. jenny says:

    Was einen nicht umbringt macht einen stärker

  16. Tino says:

    “ Don`t bullshit the bullshitter „

  17. Silke says:

    das passt wie die Brille aufs Auge
    (das sage ich anstelle des normalerweise falsch verwendeten „wie die Faust aufs Auge“)

  18. Janna says:

    Betrunkene, Kinder und Leggings sagen immer die Wahrheit.

  19. Kay says:

    Das passt wie die Faust aufs Auge

  20. Melanie says:

    Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.

  21. Mustafa says:

    Döner macht schöner

  22. Inga says:

    Wer sein eigener Lehrmeister sein will, hat einen Narren zum Schüler.

  23. Julia says:

    Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

  24. Susann says:

    Nicht übel, sprach der Dübel und verschwand in der Wand.

  25. Jette says:

    Die Kunst ist lang, das Leben kurz.

  26. Lina says:

    Liebe ist wie ein Furz … mit zu viel Druck kommt Scheiße raus!

  27. Elena says:

    Trinkste stirbste, trinkste nich stirbste och – also trinkste!

  28. Rosa says:

    Wer nicht stirbt bevor er stirbt, der verdirbt bevor er stirbt

  29. Marcus says:

    Manchmal kann man mehr erlauern als erlaufen.

  30. Tina says:

    Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn

  31. Diana says:

    Da beisst die maus keinen faden ab..

  32. Ändi says:

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  33. Marike B. says:

    never fuck the Company

  34. Delaunay says:

    klappe zu affe tod

  35. Anni says:

    She beats around the bush.

  36. Simone says:

    wenn ich flux fm hör: da tanzt/ stept der Bär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.