Carlo Ruetz und Mathi Weck

Carlo Ruetz | The Radio Sessions – Electronic Beats On Air

▷ Letzte Änderung: 2015-02-26
By Marc Augustat |
Im Radio:
26. Februar 2015, 22-24 Uhr

Der gebürtige Rostocker beeindruckte schon Richie Hawtin mit seinen minimalen aber druckvollen Sounds. Bei Electronic Beats stellt Carlo Ruetz seine neuesten Remixe, Tracks und sein Liveprojekt EXT.CNTRL vor.


Tracklist 1. Stunde
1. Carlo Ruetz – Controlled By Robots
2. Carlo Ruetz – Blinded Eyes
3. Carlo Ruetz – In 2065
4. Alfred Heinrichs – Brain T.V (Carlo Ruetz Remix)
5. Carlo Ruetz – Sol (Stefano Noferini Re-edit)
6. Carlo Ruetz – Breakthrough
7. Carlo Ruetz –
8. Carlo Ruetz – Ordinary House
9. Ext. Cntrl – Cntrl. 1

Tracklist 2. Stunde
1. Peter Groskreutz – dtb
2. Mauro Fundone – King James
3. Egbert – Korrelig
4. MRDIE – War
5. Drumcell – Departing Comfort ( Planetary Assault Systems Remix)
6. The Junkies – Revolution
7. Peter Groskreutz – Neglected
8. Stefano Noferini, Bulaklak – Wall Up
9. Carlo Ruetz – Stranger (Demo)
10. Anina Owly – Blow (Carlo Ruetz Remix)
11. Gaga – Rocking
12. Tomaz, Filterheadz – Los Hijos Del Sol (Uto Karem Remix)
13. Marc Galindo – Epinephrine
14. Joran Van Pol – Strayed

Die zweite Stunde – den DJ-Mix – gibt es demnächst On Demand bei Electronic Beats Radio.

Electronic Beats

Electronic Beats ist das internationale Musik-Marketing-Programm der Deutschen Telekom. Neben Live-Events in ganz Europa gehören zu Electronic Beats auch das vierteljährlich erscheinende Magazin, die Slices DVD-Reihe mit Einblicken in die Welt der elektronischen Musik sowie die Online-Plattform electronicbeats.net.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.