The Tallest Man On Earth - Dark Bird Is Home (Ausschnitt Albumcover)

Carnivore Club, Sophie Hunger, Jeremy Loops, Jordan Klassen & The Tallest Man On Earth | Neue Tracks

▷ Letzte Änderung: 2015-04-30
By Marc Augustat |
Flux Forward Spezial
3. Mai 2015, 12-15 Uhr

Musikalische Neuvorstellungen und interessante Acts & Facts aus den Weiten der Musikblogs – das ist FLUX FORWARD. Und sonntags die Spezialausgabe mit den neuen Tracks auf unserer Playlist der kommenden Woche – jetzt auch mit total offizieller Spotify-Playlist, in der sich die „letzten neuen Tracks“ sammeln – zum Immerwiederhören und Immerwiederneuesentdecken:


Carnivore Club – Rubble

In unserer Kategorie ‚Für Euch Entdeckt‘ stellen wir euch regelmäßig junge Musiker vor, die wir interessant finden. Gerade erst haben wir uns dort mit einem Berliner Projekt namens Carnivore Club beschäftigt. Die Ein-Mann-Band bietet Folk, der größtenteils auf Gitarre und Schlagzeug aufbaut, mit Reverbs ein paar Wände einzieht und dann ein bisschen Rhythm & Blues und Pop reinmischt. Auf Bandcamp kann man schon das Debütwerk Years Of Sleep hören. Darauf findet sich auch dieser Ohrwurm hier: „Rubble, rubble, rubble, yeah!“


Sophie Hunger – Superman Woman

Stück für Stück baut sich Sophie Hunger in diesem eingängigen Song aus ihrem neuesten Werk Supermoon auseinander. Sie verliert ihre Augen, ihre Füße, ihre Haut – und am Ende bleibt ihr nur ihr Herz. Geschrieben hat Hunger den Song, als sie vor einem Jahr aus ihrem Züricher Haus geschmissen wurde, von dem sie dachte, dass sie dort für immer (mindestens eine ganze Weile) leben würde. Gut für uns allerdings, denn danach ist Sophie aus lauter Trotz nach Berlin gezogen. Wer mehr über das neue Album wissen möchte: Sophie Hunger hat uns letzte Woche besucht, das komplette Interview findet ihr hier.


Jeremy Loops – Sinner

Uns bei FluxFM hat der Sound der One-Man-Band Jeremy Loops bereits 2013 sehr gefallen, lange bevor der Südafrikaner anderswo im Radio gespielt wurde. Da können wir auch bisschen mit Stolz vorzeigen, was der lustige Kerl uns damals so zuzwitscherte: „Haha. I need someone to explain why you play some random South African dude’s tunes all the way in Germany! Makes no sense. Haha.“ Für uns macht das alles sehr wohl Sinn: Mit „Sinner“ lässt er große Hoffnung auf ein neues Album aufkommen. Am 31. Juli präsentieren wir die Folksongs von ihm auf dem Badeschiff. Und der Name wird da Programm sein: Da spielt Jeremy lauter Loops, bis euch schwindlig wird.


Jordan Klassen – Firing Squad

Den Folk-Pop vom Jordan Klassen haben wir schon längst in unsere Herzen geschlossen. Auch mit der neuen Single „Firing Squad“ wird sich das nicht ändern. Noch immer spielt Klassen die jugendliche Midlife-Crises durch, weiß nicht so richtig, wohin. Eines ist dabei aber gewiss, irgendwo muss es hingehen! Aufbruch, Coming-Of-Age und so. Für’s Erste geht es als Ohrwurm in unsere Köpfe. FluxFM präsentiert sein Konzert von Jordan Klassen am 25. Mai im grünen Salon.


The Tallest Man On Earth – Darkness Of Dreams

Zeit mit dem Klischee aufzuräumen, dass Skandinavier immer verdammt hoch gewachsen sind. So steckt hinter The Tallest Man On Earth ein Schwede, der seinem Pseudonym mit seinen 1,70m nicht ganz gerecht wird. Wenn man dann aber in die neue Single „Darkness Of Dreams“ reinhört, fühlt sich das dann doch wieder ganz groß an: So legt der Träumer Kristian Mattson nach seiner millionenfach geklickten Single „The Dreamer“ nun 2015 wieder traumhaftes nach! FluxFM präsentiert The Tallest Man On Earth am 13.Oktober im Huxleys, das neue Album Dark Bird Is Home erscheint am Freitag.

Hier könnt ihr das Album bereits streamen:

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.