Bis zum Festival blüht da garantiert was: Mathi (l.) mit Click|Click und Flo von Wilde Möhre (Foto: Nina Maul)
Bis zum Festival blüht da garantiert was: Mathi (l.) mit Click|Click und Flo von Wilde Möhre (Foto: Nina Maul)

Click|Click & Wilde Möhre, DJ-Mixe und Partytipps | Clubsandwich am Wochenende

▷ Letzte Änderung: 2017-03-31
By Raoul [FluxFM] |
Im Radio:
31. März & 1. April 2017,
19 bis 4 Uhr

Das Clubsandwich am Freitag und Samstag mit Mathi Weck wird dick mit Techno und House belegt. Feiert mit euren Lieblingstracks und clubbigen Neuheiten von Gheist, Andhim, Floorplan, Human Machine und Axel Boman. Außerdem auf Sendung:


Fahrplan: Live-Gäste und DJ-Mixe

Freitag: DJ-Mixe von Teenage Mutants und Red Rack’em

Freitagnacht gehört feinstem Feiersound. Nach neuen Clubtunes und einigen Partyempfehlungen übernehmen Teenage Mutants vom Label Stil vor Talent ab 22 Uhr die Clubsandwich-Decks. Weitergefeiert wird danach beim Neverland in der Ritter Butzke.

Ab 23 Uhr darf dem britischen Housemusik-Bastler Red Rack’em von Bergerac gelauscht werden, der danach bei Doorly & Friends im Kater Blau performt.

Samstag: Interview mit Click|Click und Flo Falkenhagen vom Wilde Möhre-Team und DJ-Mixe von Marcus Worgull und Krystal Klear

Am Samstagabend freut sich Mathi Weck ab 21 Uhr auf Besuch vom Kassette Records-Boss Click|Click und Flo Falkenhagen vom Wilde Möhre-Team (Foto oben). Im Clubsandwich-Talk erfahrt ihr alles über die Festivalausgabe 2017 und das WarmUp, das später in der Ritter Butzke über die Bühne geht.

Ab 22 Uhr gibt euch Marcus Worgull von Innervisions mit seinem Clubsandwich-Mix einen bassgewaltigen Vorgeschmack aufs Wilde Möhre-Festival. Für den nötigen Endorphin-Überschuss sorgt ab 23 Uhr Krystal Klear von Cold Tonic mit abgedrehtem House und Disco im Radio-Mix.


Partytipps fürs Wochenende in Berlin

Wo feiern die DJs aus dem Clubsandwich eigentlich weiter? Und was geht sonst so am Wochenende in Berlin? Das sind unsere Partytipps aus dem Radio:

Freitag, der 31. März:

Samstag, der 1. April:

FluxMusic: Nonstop und überall Techno, House und Elektro mit fünf Channels

Kachel_Klubradio Nonstop und überall Techno, House und Elektro mit handverlesenen Tracks, DJ-Sets & Mitschnitten. Die Channels Klubradio, Clubsandwich, Sound Of Berlin, Techno Underground und Berlin Beach House Radio bringen die Klubkultur aus Berlin zu euch. Mit unserer App FluxMusic, Webplayer oder StreamURL.


Tracklisten

Red Rack’em
Spandex – Third Wall (Hand On The Plow)
DJ Haus – If U Want My Love (UTTU)
Red Rack’em – How I Program (Bergerac) (Tease)
Dar Embarks – Chester (Clear)
JC – The Rebellion Of The Overman (Cabrera)
DJ Spider & Franklin De Costa – Consume (Killekill)
KEENO18 – That’s A Seasick Cat (Ultramajic)
Juxta Position – Neubau Signal (Rhythm Nation)
Betke – Paris Beirut Texas (Slices Of Life)
DJ Q – Come With Me (Q Recodings)
Roma Zuckerman – I Have A Question (Trip)
60 Miles – 60 Miles (60 Miles)
Ric Mayhem – Sweet Potato (Bergerac)
Jimi Oh – Red Cow (Smugglers Inn)
Ric Mayhem – Safari (Bergerac)
Red Rack’em – Wonky Bassline Disco Banger (Bergerac)

Krystal Klear
1 – Intro
2 – Tikkle – Holding On (Original Mix)
3 – Al Mack – The Village Of Vanguards
4 – X-Files – Hide Your Love
5 – Sound Design – Devil’s Dance
6 – Martina Hall – Happy To Enjoy
7 – Terrence Parker – Gratiot Avenue Piano
8 – 970 Club – AY MAS (Original Club Mix)
9 – House Of Styles – Buttermilk Bottom
10 – DJ Choco – Track 2
11 – Krystal Klear – Danceteria (Original Mix)
12 – Basshook – Hear My Call (Part Esuom Hit Mix)
13 – Eric Gadd – The Right Way (Mood II Swing Dub)
14 – Gherkin Jerks – MIDI Beats
15 – Karim Sahraoui – Nightflow
16 – Dorisburg – Thundra

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.