André Galluzzi und Mathias Weck v.r.n.l. (Foto: Sophie Euler)

André Galluzzi und Homework | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2015-03-04
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
6. März 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

André Galluzzi schaut heute beim Clubsandwich vorbei. Der Ostgut-, Tresor-, Berghain- und Langaufleger, kommt Mathi besuchen und bringt ein frisches exklusives Set mit.

Davor spielt Mathi den neuesten Podcast von Homework, die bei der 3 Jahre Toys-Party im Prince Charles dabei sind und stellt neue Tracks und Remixe von Nils Penner, Matthew Herbert und HVOB vor.


Nachtlebentipps für Berlin

://about blank Techno ist für Paula Temple weit mehr als scharfe Hi-Heads und der gewöhnliche Bum Bum Beat. Ihr Sound ist stattdessen geprägt von sphärischen Flächen, Broken-Beat-Patterns und Industrial-Referenzen. Bei der Release-Party zur neusten Ausgabe von „Des Rues de Sucre“ im ://about blank gibt sich die Grand Dame of Darkness die Ehe und spielt gemeinsam mit Torsun von Egotronic, Lower Order Ethics, Resom, Dasco und Exør. Los geht es am Ostkreuz ebenfalls um Mitternacht.

 
suicide circus Für unpolierte analoge Sounds ist L.I.E.S. Records in den letzten Jahren bekannt geworden. Das Label aus New York feiert im Suicide Circus mit einem Showcase zu dem neben Label-Gründer Ron Morelli auch Adam X kommt, der unter seinem Pseudonym Adam-71 experimentelle Slow-Mo-Beats mit einer Prise Industrial verbindet. Trippige analoge Sounds gibt es an der Warschauer Brücke ab 0 Uhr.

 
rosis Mondanbeter, Sternschnuppenfänger und Himmelstänzer sollten sich heute im Rosis einfinden, denn Schwerelos bittet zum Tanz. Den Boden unter den Füßen verliert man ab Mitternacht bei Sets von Toni Haupt, Sommersonnenwende, Foehn & Jerome, sowie Gabriel Savigné und cat’n’sonus. Beginn im Rosis? Mitternacht!


Nachtlebentipps für Stuttgart

fr_universum Unter dem Namen Masters of the Universum verpassen sechs Künstler sechs Tage lang dem Uni einen neuen Look, darunter Robert Hühn, Mahatma Glück und Julia Humpfer, die schon diverse andere Clubs in der Stadt verziert hat. Gefeiert wird das Ergebnis heute mit einer großen Party, u.a. mit den DJs Cello Nero & Erkan Baran, Scord, Moers und Tizian, dazu gibt’s noch HipHop von SÄD und Raphco. Beginn ist um 21 Uhr mit einem Kunstverkauf, die Party startet um 23 Uhr.

 
fr_zollamt Bei der White Night heute im Zollamt gibt es nicht nur eine komplett weiße Deko, die Gäste werden auch dazu angehalten, wie bei vergleichbaren Partys im komplett weißen Outfit zu erscheinen – dafür gibt es ann auch einen Welcome Drink. Ansonsten wird solides DJ-Programm geboten, auf einem Floor mit Techhouse und Deephouse von Daniel Steinberg, Nemelka, Tobi Sandmann und Kollegen, auf einem anderen mit Drum’n’Bass von Danielson, Jano P, Julez und anderen, außerdem gibt es einen Reggae-Floor mit Wuk’N’Wild. Los geht’s im Zollamt um 22 Uhr.

 
fr_kowalski Das Kowalski zieht sein Freitagskonzept weiter durch und holt Woche für Woche spannende Gast-DJs ins Haus. Hanne & Lore kommen aus dem beschaulichen Herford, wohnen aber inzwischen natürlich in Berlin – was es durchaus einfacher machen dürfte, auf Labels wie Heulsuse, Monaberry oder Style Rockets zu veröffentlichen oder von Acts wie Super Flu, Andhim, Aka Aka und Lexy & K-Paul für Remixe angefragt zu werden. Gestartet wird die Sause um 23 Uhr von Chris Sonaxx.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.