Clubsandwich am Freitag: Florian Meindl

▷ Letzte Änderung: 2014-04-04
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
4. April 2014, 19 Uhr

Flash Recordings Labelchef Florian Meindl steht ganz im Mittelpunkt der Freitagsausgabe des Clubsandwichs. Ab 23 läuft ein Mix des österreichischen DJs und Produzenten. Enthalten im Mix sind unter anderem schon einige Tracks der im Juni auf Flash Recordings erscheinenden Lost Drum EP.

Tracklist: Florian Meindl
Florian Meindl – Lost Drum Tape 1 (FLASH Recordings)
Florian Meindl – Lost Drum Tape 4 (FLASH Recordings)
Roberto Feat. Envoy – Rings Of Smoke (Roman Lindau Remix)
Chris Micalli – So Easy (Original Mix)
Florian Meindl – 7 Cats (FLASH Recordings)
Florian Meindl – Call Me (FLASH Recordings)
Möd3rn – Mö1
Remy Maurin, Pierre Delort, – Kerry Lick My Bush (Florian Meindl Remix)
Florian Meindl, Enzo Elia – Jealousy Dub (Hell Yeah)
Moderat – Bad Kingdom (Head High Remix)
Florian Meindl – Lost Drum Tape 2 (FLASH Recordings)
Crash Course In Science – Flying Turns (Nervous Center Edit)
Florian Meindl – Lost Drum Tape 3 (FLASH Recordings)
Green Velvet – Destination Unknown (Carl Craig Remix)
Silk Road – Harvey McKay
Florian Meindl – When I’m You (FLASH Recordings)
Emmanuel Jal – Kuar (Henrik Schwartz Remix)
Kyle Geiger – Mimetic Desire (Warehouse Edit)
Per Hammar – Ogaden


Nachtlebentipps für Berlin

suicide circus

Wer Aphex Twin, Thom Yorke oder Ellen Allien auf seiner Seite hat, der scheint seine Kunst zu verstehen. Das dem der Fall ist beweist Eomac auf seinem Debütalbum „Spectre“. Die eine Hälfte von Lakker zeigt darauf zwischen Do-It-Yourself-Attitüde, Industrial-Techno, Grime und Lo-Fi-Slo-Mo-Klängen, dass sich eine eigene Handschrift nicht an einen bestimmten Sound knüpfen muss. Erschien ist die LP auf Berlins experimentierfreudiger Techno-Institution „KilleKill“. Weswegen man gemeinsam mit Labelmates wie Hanno Hinkelbein, DJ Flush, sowie Randomer im Suicide Circus Record Release feiert. Beginn an der Warschauer Brücke ist um Mitternacht.

ritter butzke

Heiß her geht es stattdessen im Ritter Butzke, denn Seelensauna lädt hier zum entspannten schwitzen. Die Booking-Agentur um Nils Hoffmann und Wankelmut etablierte sich in gut zwei Jahren mit seinen Melodie verliebten Acts fest in der Klanglandschaft Berlins. Neben Wankelmut und Nils Hoffmann sorgen Hauk´n´Baum, Talul, sowie Dachgeschoss back to back mit Schmitzkatzki für einen beruhigenden House-Aufguss. Auch am Moritzplatz drehen sich die ersten Platten ab 0 Uhr.

 

humboldthain

Eine Reise durch die Geschichte der Clubmusik erwartet einen im Humbolthain. A Guy Called Gerald und Elbee Bad übernehmen hier die DJ-Kanzel und spielen die ganze Nacht über was sie wollen und wie sie wollen. Ganz nach dem Motto der Party „ What They Really Wanna Play“ gibt es frühen Acid, House aus den 90ern und Zeitgenössisches aus allen Stilrichtungen. Ob der Sound von Platte kommt oder live und analog erzeugt wird entscheiden die Beiden dann im Laufe ihrer Marathonsets ganz spontan. Ab Mitternacht gibt es dann Nachhilfe in Sachen Clubgeschichte par excellence.

 

 

Nachtlebentipps für Stuttgart

Im Climax wird heute wieder einmal die Techhouse-Trompete ausgepackt, die Electronic Biscuits stehen zum Vernaschen bereit und gleich vier DJs wechseln sich bis frühmorgens ab: Eric Walker, Tom Humljan, Mark M und Oli Brünemann. Beginn im Climax ist um 23 Uhr.

 

 

 

 

fr_kowalski

Einen Ausflug in die Schweiz bietet heute das Kowalski an – bei der Schwiiz’r Nacht. Die soll zukünftig regelmäßig stattfinden und eidgenössische DJs nach Stuttgart bringen. Den Auftakt machen Le Roi, der auf Get Physical und auf Dennis Ferrers Label Objektivity veröffentlicht, und Yare, beide aus Basel. Dabei außerdem Mark Schilling und Matt Grey, los geht’s im Kowalski ebenfalls um 23 Uhr.

 

 

 

fr_junior

Und dann seien noch zwei Bars empfohlen, die an jedem Wochenende feine Housemusik von Stuttgarter DJs im Angebot haben: Im Kottan und im Junior, beide im Umfeld des Hans-im-Glück-Brunnens, kann man gepflegte Drinks bei gepflegter Musik zu sich nehmen, im Kottan ab 21 und im Junior ab 23 Uhr.

 

 

 

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Ein Kommentar

  1. Mani says:

    Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.