Mathias Weck und Helena Hauff (Foto: Sascha Schlegel)

Jack Jenson, Helena Hauff und Auntie Flo | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2015-09-04
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
04. September 2015,
19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Am Freitag kommt Jack Jenson mit einem gemütlichen Warm-Up-Set zu Mathi Weck ins Clubsandwich. Der feiert mit seiner Heimkinder-Party 6-Jähriges in der Renate, die eine der ältesten Parties überhaupt im Wirtshaus an der Elsenbrücke ist. Heute mit dabei sind Daniel Dreier und Mono & Stereo.

Helena Hauff - Discreet Desires (Plattencover) Ab 22 Uhr ist die Hamburgerin Helena Hauff zu Gast beim Clubsandwich. Sie stellt ihr neues Album Discreet Desires vor, das international für Aufsehen sorgen und auf Werkdiscs, dem Label von Actress, veröffentlicht wird.

Ab 23 Uhr gibt’s dann noch ein schickes Set von Auntie Flo. Der Brite mit einem Faible für exotische Sounds ist von Freitag auf Samstag im Gretchen anzutreffen.


Nachtlebentipps für Berlin

watergate Ob House, Techno, Funk oder betonte Afterhour-Tracks, auf Beste Modus ist alles vertreten. Das Berliner Label um Cinthie, Diego Krause, Ed Herbst und stevn.aint.leavn hat sich in den letzten Jahren zum Qualitätsimprint entwickelt, das durch seine Vielschichtigkeit und Leidenschaft hervorsticht. Im Watergate feiert die gesamte Beste Modus Crew Labelnight und präsentiert ihren Sound, der mit den neugegründeten Sublabels Unison Wax und Beste Freunde noch einmal den Radius erweitert. Zu den besten Freunden des Labels zählen auch Jeremy Underground und Brawther, die das Line-Up abrunden. Beginn ist hier um Mitternacht.

 
gretchen Ethno-Referenzen in der Tradition Fela Kutis, Postdubstep-Ausläufer á la Four Tet und die richtige Dosis aus House und Techno, so klingt im Ansatz der Hybrid-House von Auntie Flo. Der aus Goa stammende Produzent löst ungeniert musikalische Grenzen und Genres ineinander auf, um den Sound seiner Future Rhythm Machine zu füttern. Bei der ersten Ausgabe von Strands Of Music im Gretchen führt Auntie Flo in seinen Klangkosmos und bereist von New Beat bis hin zu Afropercussion unbekannte Gefilde. Los geht es hier um 23:30 Uhr.

 
kosmonaut Clap Your Hands ist das Label von Marcel Knopf, das seit 2010 mit Releases von Gunnar Stiller, DJ Sneak, Nikola Gala oder Ian Pooley House und Tech-House versöhnt. Im Kosmonaut feiert man heute Labelnight mit einer Vielzahl an Freunden und Wegbegleitern. Anlass dafür ist das neuste Release von Thabo Getsome namens The Sound, der natürlich neben Label-Head Knopf, dem Luna City Express, Ian Pooley und Renzky die Hände im Takt klatschen lässt. Beginn ist hier um Mitternacht.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.