Der E-Kreisel und Mathi Weck (Foto: Sophie Euler)

Roberto Savaggio und E-Kreisel | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2015-01-30
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
30. Januar 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Heute gibt es gleich mal zwei Sets beim Clubsandwich. Das erste kommt von Roberto Savaggio. Das sind die beiden „Technostring“ Produzenten Simon Duprée und Tom Upton, die ihr Set aus dem Acidbogen/Kater Blau vorstellen – natürlich mit Geige! Das Set zum Nachhören findet ihr hier.

Danach gibt’s den neuesten Podcast vom E-Kreisel von seinem Set aus dem Salon Zur Wilden Renate vom 8.2. Der kommt sogar vorbei und steht Mathi Rede und Antwort. Den gesamten Podcast findet ihr übrigens hier.


Nachtlebentipps für Berlin

prince charles Drum-Poesie gibt es im Prince Charles. Geprägt von Dub und Ambient versteht sich John Daly als galanter Produzent und DJ, dem stets seine Liebe für Krautrock und Oldschool-House an zu hören ist. Mit seinem hypnotischen Sets weist sich der Drumpoet-Act als deeper und feinfühliger DJ, der keinen Platz für Plattitüden lässt. Deep und hypnotisch wird es hier ab Mitternacht.

 
ritter butzke Wieder einmal zu Besuch in der Ritter Butzke ist Delicieuse Records. Gleichzeitig Label und Online-Magazin steht die französische Crew für einen ambitionierten House-Mix, der gespickt ist mit Hip-Hop-, Disco- und Techno-Elementen. Ganz im Sinne der französischen Clubkultur wird es temperamentvoll mit Stavroz, Jesper Ryom, Constantijn Lange und Viken Arman, die allesamt live performen werden. Beginn in der Ritterstrasse ist ebenfalls um Mitternacht.

 
tresor Ganze 6 Jahre ist es her, dass Robert Hood das letzte Mal im Tresor für Furore gesorgt hat. Das Techno-Universal-Genie feierte erst kürzlich das 20jährige Bestehen seines Kult-Labels M-Plant und spielt zählt bis heute zu einem der wenigen Acts, die stets das Konzept von Techno überdenken und neu interpretieren. Neben Mr. Techno-Himself Robert Hood werden DJ Deep und sein brother in crime Roman Poncet den alten Heizkeller in der Köpenickerstraße erschüttern. Die wiederum demnächst auf dem clubeigenen Label eine Doppel-EP unter dem Pseudonym „Adventice“ releasen. Techno ohne wenn und aber läuft hier ab 0 Uhr.


Nachtlebentipps für Stuttgart

fr_kowalski Wenn man sich in eine Reihe mit Dixon, Âme und Henrik Schwarz stellen darf, dann hat das schon Bedeutung. Marcus Worgul aus Köln darf sich zum elitären Kreis der Berliner Innervisions Familie zählen, legt regelmäßig auf deren Events auf und veröffentlicht dort neben anderen Labels seine Musik. Heute legt er mit Marius Lehnert bei dessen Veranstaltung Deeper! im Kowalski auf, los geht’s um 23 Uhr.

 
fr_romy-s Im Romy S. treffen heute die Traumfänger auf die Ludwigsburger Partyreihe Bass am Sonntag, aber an einem Freitag, aber egal. Neben guter Musik gibt es hier für gewöhnlich auch schnieke Deko, aber wahrscheinlich kein Bällebad. Eingeladen hat man sich The Drifter alias Mark Flynn, der von Irland nach Berlin gezogen ist und dort Techno macht. Außerdem sind Fabian Hug und Philthy dabei, Beginn in der Romy ist ebenfalls um 23 Uhr.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.