Clubsandwich am Freitag: Session Victim, Cuthead und Break 3000

▷ Letzte Änderung: 2014-11-21
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
21. November 2014, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Um 21 Uhr kommen Session Victim vorbei und stellen ihr neues Album See You When You Get There vor, bevor sie in der Ritter Butzke live spielen.

Danach gibt es ein Set von Cuthead vom Label Uncanny Valley, der bei der Highjackin Party in der Butzke ebenfalls dabei sein wird.

10 Jahre Label-Bestehen feiert Dirt Crew Records mit einem Showcase im Stattbad. Deshalb gibt es zur Einstimmung um 23 Uhr ein Set von Break 3000 von Dirt Crew.


Nachtlebentipps für Berlin

stattbad Mit Soul und Disco gefärbte House-Produktionen sind das Markenzeichen von Dirt Crew Recordings. Seit 10 Jahren betreiben James Fla­vour und Break 3000 alias Dirt Crew nun schon das Label, das auf mehr als 100 Releases von Tigerskin, Tensnake, Mano Le Tough oder Chymera zurückblicken kann. Im Stattbad feiert Dirt Crew gemeinsam mit Detroit Schwindle, Till von Sein, sowie den Label-Mates Urulu & Steve Huerta, die gemeinsam back-to-back spielen. Beginn im Wedding ist um 0 Uhr.

arenaclub Trotz des pessimistischen Namens, steht Dystopian, wohl eine glänzende Zukunft bevor. Kaum einem anderen Techno-Label gelang es, in den vergangenen Jahren, in so kurzer Zeit zu solch einem hohem Renommee zu gelangen. Im Arenaclub feiert das Label Geburtstag und ist beinahe mit seinen gesamten Acts vertreten. Neben den Techno-Domteuren RØDHÅD und Alex.Do führt Label-Neuzugang Distant Echoes in seine pulsierende Dub-Techno-Abgründe. Das Techno-Gewitter bricht um Mitternacht aus.

ritter butzke Groovig, markant und abseits vom digitalen Clubcharthype, dass ist die Devise von Session Victim. Für ihren Live-Gig bei „Hijackin“ in der Ritter Butzke lassen die Vinyl-Junkies diesmal ihre Plattentaschen zu Hause und präsentiert ausgestattet mit Drummaschine, Synthesizer und Sampler ihr neues Album „ See You When You Get There“, das letzte Woche auf Delusions Of Grandeur releast wurde. House-Jünger sind ab 0 Uhr in der alten Armaturenfabrik am Moritzplatz genau richtig.


Nachtlebentipps für Stuttgart

fr_kowalski Im Kowalski hält heute das Tonlab Einzug und bringt Gäste aus Berlin und Hamburg mit. Auf diese beiden Städte verteilt sich nämlich das Duo Kruse & Nuernberg, das auf bekannten Labels wie Off, Exploited oder Stil vor Talent deepen House veröffentlicht. Ebenfalls aus Berlin kommt Funky Fresh, dazu gesellt sich Gastgeber Chris Sonaxx, um 23 Uhr geht’s im Kowalski los.

fr_lehmann Die Frage „Heute schon getanzt?“ wird heute wieder im Lehmann beantwortet – denn bei der gleichnamigen Party steht kein Fuß still. Schließlich gibt es eine „liebevolle“ Deko, eine Knutschbar, Zuckerwatte und Konfetti. Ach ja, Musik natürlich auch. Aus Österreich reist das Duo FlicFlac an, aus Berlin Stefan Biniak. Und die House Musik wird mindestens genauso liebevoll wie die Deko. Beginn im Lehmann ist um 23 Uhr.

fr_romantica Die Reihe Beefcake will an die Zeit erinnern, als Schwulenpartys die kreativsten Leute mit der besten Musik zusammenbrachte. Passend bewegt sich die Musik von House bis Disco, heute zum einjährigen Geburtstag aufgelegt von Mary und Edberg. Und auch hier ist Einlass um 23 Uhr.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.