Foto: Diana Hagenberg

Tilman Baumgärtel und Rafaele Castiglione | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2015-09-25
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
25. September 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Ab 21 Uhr kommt Tilman Baumgärtel ins Clubsandwich. Er hat das Buch „Schleifen“ geschrieben in dem es um die Geschichte und Ästhetik von Loops geht. Von Evis Presley, über Stockhausen bis hin zu Giorgio Moroder und Afrika Bambaata – alle experimentierten mit Klangschleifen. Beim Clubsandwich wird der Fokus auf elektronischer Musik liegen und mit Tracks von Snoop Dogg, Klein & MBO, sowie Manuel Göttsching veranschaulicht. Wer Lust hat tiefer in die endlosen Schleifen der Loops einzutauchen, für den gibt es hier weitere Infos zum Buch.

Danach noch ein Set von Rafaele Castiglione. Der gehört zum Global Creative Network Amselcom, das im Golden Gate Labelnight feiert.


Nachtlebentipps für Berlin

golden gate Gate-Toasted und Gebraten wird man wieder einmal im Golden Gate an der Jannowitzbrücke, denn das Berliner Label Amselcom lädt hier zu seinem ersten Showcase und präsentiert den gate-typischen Sound zwischen Deep und TechHouse, der zum Schwitzen einlädt. Namentlich sind dafür verantwortlich Rafaele Castiglione, Samuel Fach, DkA und Detmolt. Beginn ist hier Mitternacht.

 
://about blank Bei Female Pressure handelt es sich um ein internationales Netzwerk von Frauen, die mit elektronischer Musik ihren Lebensunterhalt bestreiten. Seit der Gründung 1998 durch Electric Indigo haben sich Female Pressure bereits 1400 Produzentinnen und Djs aber Journalistinnen und bildende Künstlerinnen angeschlossen, mit dem Ziel sich gegenseitig zu vernetzen und dem Machotum der Szene entgegen zu wirken. Im ://about blank macht Female Pressure mit einer Soliparty heute auf sich und seine Arbeit aufmerksam und erhält dabei Unterstützung von Clara Moto, Aschka, Borusiade, sowie Kate Miller und Perera Elsewhere. Los geht es am Ostkreuz ist um 0 Uhr.

 
watergate Hinter dem Label Serialism verbirgt sich Cesare Marchese, den man unter anderem als Mitglied von Cesare vs Disorder kennt. Im Watergate feiert er heute Labelnight gemeinsam mit seinen Buddys Pepperpot, Dave Vega und Weg. Als besonderer Gast hat sich Techno-Urgestein Derrick May angekündigt, der seit längerem dem Label schon freundschaftlich verbunden ist. Die Türen öffnen sich hier wie immer um Mitternacht.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.