Clubsandwich am Samstag: Axel Bartsch und Piemont

▷ Letzte Änderung: 2014-03-08
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
8. März 2014, 19 Uhr

Im Arenaclub meldet sich „The Mole People“ endlich wieder zurück. Neben Yetti Meißner und Michael Placke gibt sich auch Axel Bartsch die Ehre. Bevor sich auf dem Arena-Gelände die Türen öffnen läuft zur Einstimmung schon mal im Clubsandwich ein Mix von Alex Bartsch.

Der zweite Mix der Nacht kommt von Piemont. Das House-Duo spielt heute Nacht in der Magdalena bei Ach & Krach. Einen ersten Vorgeschmack was dort einen erwartet liefert ihr Set.

 


 

Nachtlebentipps für Berlin

Watergate Neues aus dem Hause Pan-Pot. Das Berliner Duo hat vor kurzem mit seiner Plattform Second State eine Mischform aus Label, Event- und Multimediaagentur ins Leben gerufen. Anlässlich der Gründung feiert man deswegen im Watergate gemeinsam mit Pig&Dan, Mar-T, Clint Stewart und den Techno-Heads Hinz & Ruhmhardt. Beginn an der Oberbaumbrücke ist um Mitternacht.


Ein buntes Potpourri an stilistisch vielfältigem House gibt es im Stattbad. Während zunächst Juju & Jordash bei ihrem Live-Set über dem House-Groove Jazz und Industrial paaren, verschwimmt bei Macro Mitbegründer Stefan Goldmann die Grenze zwischen Club und Konzerthaus. Konformer im Sinne des Four on the Floor Beats geht es mit Moomin und Beaner zu. Kristallklaren Techno liefern auf dem zweiten Floor dann Monoloc, Moerbeck und Sascha Rydell ab. Auch hier öffnen sich die Türen um 0 Uhr.


ArenaclubIm Arenaclub meldet sich nach längerer Abstinenz „The Mole People“ zurück. Die neue alte Veranstaltungsreihe wird neben Jens Bond, Yetti Meißner und Michael Placke, eröffnet von Alex Bartsch. Egal ob Peaktime- oder Afterhourtunes stets zeichnet Alex Bartsch seine Sets mit seiner ganz eigenen Note aus. Diese Eigenwilligkeit bescherte ihm dann auch schon unzählige Releases auf Labels wie „Get Physical“, „Kompakt“ oder „Planet Of Drums“. Start ist um Mitternacht.


 


 

Nachtlebentipps für Stuttgart

romantica Heute ist in der Bar Romantica Stuttgart Business angesagt. Die Elektrosmog-Crew präsentiert ihr Mitglied Annéke Laurent, der vor Jahren aus Berlin in den Kessel gezogen ist, mit einem Live-Act. Erstmals wurde die Electro-Welt auf ihn aufmerksam, als die Szenebibel de:bug eine sehr positive Rezension schrieb. In Stuttgart entdeckten ihn viele erst mit seiner Popstudio Session. Mehr House gibt es ab 23 Uhr außerdem von Arcon Ultra, Chris Gebert und morri.


romy-S Im Romy S. ist heute andhim, ein Duo aus Berlin zu Gast. Die beiden verkörpern wahrscheinlich wie kein anderes den aktuellen House-Sound in den Clubs. Musikalisch, eingängig aber nicht kitschig, Oldschool und mit Samples – andhim geht immer. Das zeigen die beiden auf Labels wie Monaberry und Terminal M, im Romy werden sie ab 23 Uhr von Easy L und E-Punk begleitet.


 

Moderation

Sascha Schlegel
Ist zu hören bei Superfrüh, Tatort, Stadt.Land.Flux. und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.