Clubsandwich am Samstag: Bart Skils & Bryan Kessler

▷ Letzte Änderung: 2014-10-17
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
18. Oktober 2014, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Um 22 Uhr gibt es ein Set von Bart Skils, der bei der Beatfreak Party im Ritter Butzke dabei sein wird. Eine Stunde später hört ihr ein Special-Amsterdam-Dance-Event-Set von Bryan Kessler – mit schönen Grüßen aus der niederländischen Hauptstadt.

Nachtlebentipps für Berlin

stattbad Im Stattbad darf wieder in Beats gebadet werden, denn endlich endet die Sommerpause für den Pool-Floor. Für die richtigen BPM-Wellen sorgen neben Ewan Pearson und Fresh Meat auch Robag Wruhme. Nach der Auflösung der Wighnomy Brothers etablierte sich der Produzent aus Jena mit seinen Releases als tiefsinniger Act, der ohne Scheuklappen den Dancefloor betrachtet. Da passt es auch wie die Faust aufs Auge, dass Wruhme bei DJ Kozes Pampa Records eine neue Heimat gefunden hat. Technoid wird es auf dem zweiten Floor mit Cosmin TRG, Subjected und Parasol. Beginn ist im Wedding um 0 Uhr.

kosmonaut Zwielichtig gibt sich der Kosmonaut, denn hier wird der „Skandal im Spreebezirk“ ausgerufen. Verruchte Sets liefern Lars Wickinger, Samuel Fach und Stefan Braatz, sowie der E-Kreisel ab. Der seinen neusten Remix für Pitchtuners „Ready to Go“ von deren aktuellen gleichnamiger LP dabei haben wird und die Crowd in laszive Stimmung bringen sollte.

ritter butzkeIm Ritter Butzke sind hingegen die Beatfreak unterwegs. Gestillt wird deren Basshunger von Bart Skils, der sich mit seinen Releases auf 100% Pure, Tronic, Cocoon oder Drumcode als schweißtreibender Maestro in Sachen Tech-House erwiesen hat. Ebenfalls nicht zimperlich hinter den Decks sind desweiteren Pilocka Krach, Cascandy, Marcus Meinhart und Empro.


Nachtlebentipps für Stuttgart

sa_türlenstraße Heute steigt die Stuttgart Nacht, und im Rahmen dieser Kultur-Bustour kann man auch ungewöhnliche Locations auschecken. Im ehemaligen Autohaus in der Türlenstraße 2 etwa, das als Zwischennutzung von Künstlern und Kreativen genutzt wird, gibt es bei „UNS“ auf zwei „Hidden Floors“ in zweiten Stock elektronische Musik u.a. von Laloc, Plyone, Tizian und Miss Evoice auf die Ohren – und zwar ab 0 Uhr.


sa_lehmann
Bei der Residency von Chris Liebings CLR-Label ist heute wie gewöhnt der Techno Chef im Lehmann. Marcel Fengler ist Resident im legendären Berghain und reist aus Berlin an, Brian Sanhaji aus Frankfurt spielt einen Live-Act und Resident Raphael Dincsoy bestreitet ab 23 Uhr das Warm-Up.

sa_climax Eine spannende neue Reihe startet heute im Climax: Niko Doreen, monatlicher Resident-DJ, besinnt sich seiner Wurzeln in Kasachstan und präsentiert künftig unter dem Label „Kalina“ aktuelle DJs und Acts aus Russland. Mit Anton Kubikov hat er heute einen der umtriebigsten russischen Künstler zu Gast, der auf Labels wie Kompakt, Traum, Force Inc. oder Trapez veröffentlicht. Beginn im Climax ist um 23 Uhr.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.