Clint Stewart und Mathi Weck

Clubsandwich am Samstag: Clint Stewart und Marek Hemmann

▷ Letzte Änderung: 2015-01-16
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
17. Januar 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Um 23 Uhr bekommt Mathi Besuch von Clint Stewart. Clint kommt aus Florida und gehört zu den Watergate Residents neben La Fleur, Pan-Pot und Lee Jones. Natürlich hat er auch ein Set am Start.

Danach gibt es einen Mix von Marek Hemmann. Der hat kürzlich für das Mixmag ein wundervolles Set zusammengestellt, dass Mathi euch nicht vorenthalten will.


Nachtlebentipps für Berlin

ipse White Labels, Do-it-yourself-Attitüde und exquisite Produktionen zwischen House, Dub und Techno zeichnen Mirko Hunger & Klaus Rakete aus, besser bekannt als Freund der Familie. Seit 2007 betreiben die beiden Freunde ihr gemeinsames Projekt sowie Label. In die Ipse lädt das Duo Freunde und Wegbegleiter zu einem Happening im familiären Rahmen. Als Freunde der Familie empfehlen sich Monkey Maffia, RNDM, Aera und das Krause Duo.

watergate Das Harry Klein ist big in Berlin tonight. Der Münchner Club begibt sich mit seinen Residents Baal, Benna, Joolz und Paul Tiedje auf Klassenfahrt ins Watergate. Hier treffen sie neben Ian Pooley und Koljah auch auf Chymera. Der kürzlich sein neuestes Alias Merrin Karras ins Leben gerufen hat. Nach einem Release auf Delsin Records folgt dann auch im März schon ein erstes Album unter seinem neuen Alter Ego auf John Beltran’s Label Dada.

stattbad Für Kompromisse ist in der Klangästhetik von Ancient Methods kein Platz. Geprägt von Industrial-Techno und dem britischen Hardcore-Continuum beherrschen die Sets des Berliner Produzenten und DJs eine ganz eigene energetische Spannung, die keine Verschnaufpause zulässt. Im Boiler Room des Stattbades spielt Ancient Methods gemeinsam mit Randomer und Paula Temple, die mit ihrem neuen Label Noise Manifesto wohl dieses Jahr jeden Techno-Jünger in ihren Bann ziehen wird. Etwas weniger technoid wird es auf dem zweiten Floor mit Sebo K und Dana Ruh. Auch im Wedding beginnt man um 0 Uhr.


Nachtlebentipps für Stuttgart

sa_shot-club Das temporäre Clubprojekt Shot Club läuft planmäßig noch bis zum 24. Januar– aber auch eine Woche vorher wird noch kräftig gefeiert. Heute steigt der Theo Takeover, und gemäß diesem Motto wird die ansonsten mit eher gefälliger Musik bestückte Theo-Partymeile mit ordentlich Bass geentert. Nicht weniger als zwölf DJs legen auf zwei Floors Drum’n’Bass und Mashed Bass auf, darunter Sunset, Rambun, SRP, Bomba Clot, Beezd und Primate Cuts. Beginn im Shot Club ist um 23 Uhr.

fr_lehmann Dave Clarke aus England ist eine wahre Techno-Legende, der die Szene über ein viertel Jahrhundert mit geprägt hat. Bereits 1990 hat er seine erste Technoplatte auf XL Recordings veröffentlicht und u.a. Remixe für Depeche Mode, Moby, Underworld, DJ Rush und Laurent Garnier angefertigt. Heute ist er wieder einmal im Lehmann anzutreffen, mit dabei sind zwei irische Schwestern namens L.A.W., eröffnet wird der Abend um 23 Uhr von Resident Simo Lorenz.

sa_romy-s Im Romy S. tritt heute Anthony Rother sein regelmäßiges Gastspiel als auswärtiger Resident an. Doch diesmal hat er etwas Besonderes im Gepäck: sein neues Album Verbalizer, für dessen Veröffentlichung der Offenbacher eigens ein neues Label namens Nextdata ins Leben gerufen hat. Kann man nach fast 20 Jahren mal machen – denn schon 1996 erschien seine erste EP auf Kanzleramt. Den Support ab 23 Uhr übernimmt heute Eve Schwarz.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.