Mathias Weck, Daso und Cord von Robosonic (Foto: Sophie Euler)

Clubsandwich am Samstag: Daso und Robosonic

▷ Letzte Änderung: 2015-01-23
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
24. Februar 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

In die Ritter Butzke flüchtet sich dieses Wochenende der Klunkerkranich vor den kalten Temperaturen ins Exil und macht es sich dort gemütlich. Neben Acts, wie Jan Mir und Marcel Freigeist, spielt auch Daso in der ehemaligen Armaturenfabrik. Der schaut aber erst mal bei Mathi Weck vorbei und bringt neben vielen neuen Tracks auch ein Set mit, das er extra für das Clubsandwich aufgenommen hat.

Ebenfalls auf einen Plausch schaut Cord Henning Labuhn von Robosonic vorbei und bringt ein paar unveröffentlichte Tracks mit. Später ist er auch in der Ritter Butzke anzutreffen und lässt dort gemeinsam mit seinem Kompagnon Sacha Robotti seine Platten kreisen.


Nachtlebentipps für Berlin

ritter butzke Den kalten Temperaturen trotzt, wie gewohnt, die Ritter Butzke. Ein Grund, weshalb dort die Parkdecklocation „Klunkerkranich“ Winterunterschlupf sucht und findet. Endorphine, die der Winter-Time-Sadness den Kampf ansagen, liefert Patrick Chardronnet mit einem Live-Set, dass einen in weite Sphären transportiert. Abgerundet wird das Line-Up von Daso, Robosonic, Jan Mir und Marcel Freigeist. Beginn ist um Mitternacht.

 
ipse Seit 15 Jahren funkt Benno Blomes Sender Records in den House- und Techno-Orbit. In der Zeit hat sich nicht nur ein Backkatalog von über 100 Releases angehäuft, sondern auch wie kein anderes Label den Spirit Minimal-House und -Techno repräsentiert. In der Ipse feiert der Label-Chef anlässlich des Labelbestehens gemeinsam mit seinen Freunden und Wegbegleitern Matt John, Fairmont. Sid Le Rock und Daniel Dreier und stößt auf die nächsten 15 Jahre an. Beginn ist auch hier um 0 Uhr.

 
arena club Wie schon seit einigen Wochen geht es auch heute im Arena Club technoid zu. Grund dafür ist Adam X. Der Pionier der New Yorker Techno-Szene gilt seit den 90ern als einer der versiertesten DJs zwischen Techno, Industrial und Sci-Fi-Sounds. Nicht nur an den Decks, sondern auch als Mitbegründer des Labels „Sonic Groove Records“ er bis heute eine stilprägende Figur im Techno-Zirkus. Passend dazu liefert neben Adam X auch Mary Velo ein Live-Set zwischen dunkelsten Techno und elektrifizierten Acid. Finster technoid wird es dort ab 0 Uhr.


Nachtlebentipps für Stuttgart

sa_kupferstecher Nach Bodi Bill am vergangenen Wochenende gibt es heute den nächsten Ersatztermin eines ausgefallenen Bookings im Freund & Kupferstecher: DJ Vadim, einer der bedeutendsten Produzenten seiner Zeit. Geboren in St. Petersburg, hat er sich vor allem in London und New York einen legendären Ruf mit Produktionen auf den Labels Ninja Tune und BBE sowie der Arbeit für Größen wie Stevie Wonder, The Roots, Prince, Public Enemy, Dilated Peoples, Kraftwerk, Sly and the family stone, Fat Freddys Drop, Super Furry Animals oder Paul Weller gemacht. Im Freund & Kupferstecher wird er heute ab 23 Uhr von 5ter Ton begleitet.

 
sa_shot Das temporäre Clubprojekt Shot Club tut sich heute mit dem Szenemagazin Subculture zusammen – deren Winterfest ist gleichzeitig die Closingparty des Shot Club, auf zwei Floors gibt es elektronische Musik von diversen DJs aus Stuttgart, darunter Mike Menudo, Tonfall, LoLi, Femcat, E-Punk und Oli Brünemann. Die Türen öffnen sich heute zum letzten Mal um 23 Uhr.

 
sa_romy-s Das Romy S. kann nicht nur Berlin, es kann auch international. Aus Bukarest in Rumänien kommt der heutige Gast Barac, der im letzten Jahr auf dem Label „Metereze“ seine LP „Variety of Different Feelings“ veröffentlicht hat. Mit dabei sind außerdem Max Vaahs aus Frankfurt und die Stuttgarter Chronos, Kleinlaut und Cesare, Beginn ist im Romy um 23 Uhr.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.