Dimitri Hegemann, Raquel Castañeda-López und Mathi (Foto: R. Kranz)

Dimitri Hegemann & Raquel Castañeda-López und Yotam Weiss | Clubsandwich am Samstag

▷ Letzte Änderung: 2015-08-22
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
22. August 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Am Samstag wird es politisch beim Clubsandwich. Denn Mathi empfängt niemand Geringere als Tresor-Boss Dimitri Hegemann und Raquel Castañeda-López von der Detroiter Stadtverwaltung. Beide nehmen an der Detroit-Berlin-Connection teil, einer transatlantischen Kollaboration, um Individuen und Communitys in den beiden Techno-Weltstädten gewinnbringend zusammenzubringen. Was bislang passiert ist und in der Zukunft ansteht, hört ihr ab 21 Uhr im Radio.

Damit eure graue Zellen danach nicht weiter durch die Ruinen Detroits geistern, sondern wieder in Feierlaune kommen, erwartet euch noch ein Set vom israelischen DJ Yotam Weiss. Der steht später neben Moscoman mit allerlei Landsleuten in der Neuen Heimat hinter den Decks, um Together In Berlin zu feiern.


Nachtlebentipps für Berlin

Neue Heimat In der Neuen Heimat zeigt bei Together In Berlin die hier lebende israelische Community ihre Leidenschaft für elektronische Musik. Alle Acts stammen aus dem Nahen Osten und hat es nach Berlin gezogen. So unter anderem auch Moscoman. Geboren in Tel Aviv, entdeckte der Israeli schon früh die Turntabels und entwickelte seine ganz eigenen Klangpatterns. Im Fokus seiner Sets steht dabei weniger House im klassischen Sinne als ein Hybrid zwischen New Wave, Krautrock und psychedelischen Tunes. Moscoman steht in der Neuen Heimat zusammen mit Rocky B – The TropiKal Camel, Rona Geffen und Ran Levaris 1MB an den Decks. Beginn in der Revaler Str. 99 ist bereits um 18 Uhr.

 
watergate Wer er ist, dass weiß niemand genau. Dass er fantastische Musik produziert und auflegt, ist seit seinem Album Fin auf der bayerischen House-Institution Permanent Vacation und seinem Beitrag für die DJ-Kicks-Serie jedem klar. Die Rede ist von John Talabot. Heute Nacht ist der unbekannte Spanier zu Gast im Watergate mit seinem facettenreichen Mix aus Disco, Techno und balearischem Glücksgefühl. Beginn an der Oberbaumbrücke ist wie immer um Mitternacht.

 
club der visionäre Schlafen kann man am Wochenende, muss man aber auch nicht. Dieser Meinung ist auch das in Berlin ansässige Label Sleep Is Commercial. Das von den beiden Italienern Andrea Ferlin und Francesco Assenza betriebene Label präsentiert sich im Club der Visionäre mit einem Showcase ihrer gesamten Crew. Traumwandlerische minimalistische Sounds zwischen Schlaflosigkeit und Verspultheit kommen neben der Chefetage auch von Daniele Papini, Hubble, Easy Changes, Rayo und Topper. Bis in den Sonntag hinein kann man hier tanzen und oder afterhouren.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.