Clubsandwich am Samstag: KlangKuenstler und Sokool

▷ Letzte Änderung: 2014-06-27
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
28. Juni 2014, 19 Uhr

Um 21 Uhr besucht KlangKuenstler vorbei und bringt einige neue Tracks mit. Unter anderem seinen Remix von Oliver Koletzkis gemeinsamen Track mit Leslie Clio „No Man No Cry“ von dessen aktuellem Album „I am Ok“, sowie seine EP „This is awesome / Closer“, die auf KlangKuenstlers Stammlabel Kalias veröffentlicht wurde.

Gegen 23 Uhr läuft der neueste Mix der Get-Physical-Session von Sokool. Die beiden Jungs spielen die Tage mehrfach in der Stadt. Wo genau, verrät Mathi in der Sendung. Die Session mit Sokool gibt’s ab 3.7. auch komplett mit Video bei GetPhysical zu sehen – ohne Bild aber eben schon heute, vorab und exklusiv, auf FluxFM!

physical

Nachtlebentipps für Berlin

ritter butzke Träumerisch verwirrt entlässt einen das Ritter Butzke in den Sonntagmorgen denn das Wasted Unicorn bittet zum Tanz. Wie üblich wird ein ausgefeiltes Line-Up die Einhörner in der Feierkoppel zu wiehern bringen. Diesmal sind unter mit dabei: Andreas Henneberg, Channel X, Shir Khan, Grizzly, sowie keinemusiks Reznik und die Wasted Ruffians. Über den Dancefloor galoppieren kann man ab Mitternacht.

chalet Vor genau einem Jahr verabschiedete sich Hunee vom turbulenten Feierzirkus der Hauptstadt und zog nach Los Angeles. Für eine Nacht ist er heute zurück gekehrt, um im Chalet gemeinsam mit Youandewan die Clubnight zu hosten. Trippigen House zwischen Nirvana und Inferno liefern neben den beiden Josh Tweek, Owen Howells und Hrabioza Soundsystem. Ebenfalls 0 Uhr ist hier Beginn.

humboldthain Nicht alle Feiervögel sind nach Lärz ausgeflogen und so heißt es für die Nestbeschützer „We Love The Fusion“ im Humbolthain. Die ganze Nacht über spielen hier die Residents David Pasternack, Undermind, Cornflakes Boese und Burro Bulvar frei nach Lust und Laune ihre liebsten Platten. Als kleines Schmankerl reist Vitek Jansky aus Polen an, der den House in all seinen Fassetten verinnerlicht hat. Was der Wedding zu bieten hat kann man ab 23 Uhr erfahren.


Nachtlebentipps für Stuttgart

sa_romy Die zwei Jungs von Robosonic aus Berlin machen schon seit einer ganzen Weile gemeinsam Musik, landeten aber schließlich 2012 mit „The Edge“ und damals zeitgemäßem HipHop-Sample ihren ersten großen Clubhit. So wurde Oliver Koletzki auf sie aufmerksam und holte sie zu seinem Label Stil vor Talent – wo sie im Folgejahr mit La Fique gleich den nächsten Treffer landeten. Im Romy S. sind heute ab 23 Uhr zudem noch Kant aus Kopenhagen und Lo Li aus Stuttgart dabei.

sa_romantica Hohe Ansprüche hat man in der Bar Romantica. Florian Ehing und Thorsten Neumann, beide keine Unbekannten im Stuttgarter Nachtleben und vor allem aus dem Rocker 33-Umfeld bekannt, starten ihre neue Reihe Segdwick Dance Club und berufen sich dabei auf die legendäre Factory von Andy Warhol. Zunächst ist aber auf jeden Fall mal ein DJ zu Gast, und zwar Kejeblos aus Zürich, der ab 23 Uhr Unterstützung von Gastgeber Ehing und Stare bekommt.

sa_songkran Bereits heute um 14 Uhr hat das Songkran Festival auf der Neckarinsel in Esslingen begonnen. Inspiriert vom gleichnamigen thailändischen Neujahrsfest wird hier ein solides DJ-Lineup geboten, die Headliner Moonbootica, Westbam, Karotte und Dapayk & Padberg sind zwar keine seltenen Gäste in Stuttgart, aber immer für eine ordentliche Elektroparty gut. Dazu kommen noch zahlreiche lokale DJs und das eigentliche Special des Events: eine Wasserschlacht mit Spritzpistolen und anderen lustigen Sachen, allerdings nur bei sommerlichen Temperaturen. Ab 22 Uhr folgt dann Aftershow Party im Zollamt.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.