Pauli Pocket & Mathi Weck
Pauli Pocket & Mathi Weck

Clubsandwich am Samstag: Pauli Pocket und Douglas Greed

▷ Letzte Änderung: 2014-04-26
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio: 26. April 2014, 19 Uhr

Charmant wird es heute ab 22 Uhr, denn Pauli Pocket kommt vorbei und stellt ihren neusten Mix vor. Diesmal ohne ihre Sister in Crime Gloria Fock.

Um 23 Uhr läuft als kleiner Appetizer ein Mix von Douglas Greed, der bald sein neues Album veröffentlicht. Nach seinem Debütalbum “KRL”, das bei Freude am Tanzen releast wurde, erscheint seine neue Platte “Driven” am 6. Mai auf BPitch Control. Eine Vorgeschmack auf die neuen Tracks liefert schon mal seine im Februar releaste Warm-Up-EP “Fake“.


Nachtlebentipps für Berlin

stattbad Nach zahlreichen Releases auf 50 Weapons, Rush Hour oder Running Back beendet Cosmin TRG nun zunächst einmal sein Label-Hopping und geht mit seinem eigenen Label an den Start. Benannt nach seinem 2011 veröffentlichten Track „Fizie“ steht der Rumäne nun vollkommen auf seinen eigenen Beinen und wird wohl seinen eigenwilligen Mix aus Techno, UK, und Detroit-House um so konsequenter fortsetzen. Bevor die erste Release auf „Fizie“ erscheint spielt Cosmin TRG erstmal noch im Stattbad gemeinsam mit seinen Boiler-Room-Buddys Oliver Deutschmann, Moerbeck und Andrejko. Beginn im Wedding ist um 0 Uhr.

ritter butzke Vor 5 Jahren fing alles unter den S-Bahnbrücken im VCF an, der Club hat seit langem seine Türen geschlossen, dafür gibt es EX!T Gott sei dank immer noch. Im neuen Stammclub, dem Ritter Butzke, feiert man deswegen mit großem Brimborium Geburtstag. Mit farbenfrohen verspulten House gratulieren Katermukkes Dirty Doering, Kalias Egokind und Exploited-Oberhaupt Shir Khan. Zurück zu den Indiewurzeln geht es mit den EX!T-Residents Wasted Ruffians, unserem Flux-Haudegen Sascha Schlegel und erstmalig den Jungs vom Kerrera Klub. 5 Jahre EX!T im Ritter Butzke ab Mitternacht.

chalet Ob Afrobeat-Massage oder souligen Vocal-House, Jackmates Alter Ego Soulphiction versteht sich auf Endorphin geladene Sets, die nur so von Leichtigkeit und Sonnenschein durchtränkt sind. Im Chalet lädt er zu einer Matinee seines kunterbunten Treibens. Ebenfalls in der Manege vollführen George Morel, Shakarchi & Stranéus und Afterhour-Domteuer Brain Cares ihre Kunststückchen. Auch hier öffnen sich die Türen zur Geisterstunde.


Nachtlebentipps für Stuttgart

zollamt Das neue Notwist Album ist draußen und Produzent Martin Gretschmann alias Console steht wieder im Fokus der Musikpresse. Trotzdem hat der Weilheimer Zeit, am Wochenende einen auf DJ zu machen. Unter seinem Pseudonym Acid Pauli eilt Gretschmann der Ruf voraus, ein versierter Partyrocker auf hohem musikalischen Niveau zu sein. Außerdem verteilen sich bei der Veranstaltung Panic Romm acht weitere Locals wie Nemelka, Domenico Mazza, E-Punk oder Deeptutgut auf den zahlreichen Zollamt Floors. Beginn, 23:00 Uhr.

lehmann Ein weiterer Sure Shot im Lehmann, das gerade im Wochenrhythmus die Techno-Headliner nach Stuttgart holt. Felix Kröcher kam schon im Teenie-Alter als Hardtechno-Künstler zu großem Erfolg. Von diesem Sound hat er sich aber verabschiedet und steht längst für treibenden, ehrlichen Techno und Tech-House. Ein Entertainer erster Güte, der es versteht sein Publikum auf eine Reise zu nehmen. Beginn 23:00 Uhr, Lehmann

climax Die Groove Sensation gibt es bald fast so lang wie Porsche oder Mercedes. Den Stuttgarter Local-Klassiker am Monatsende übernehmen an diesem Wochenende Hans Thalau und Climax-Cheffe Clash. Der “Thal“, wie Thalau auch genannt wird, konnte sich mit seinem Label Thal Communications und den darauf erschienen Produktionen einen guten Namen in der Szene machen. Bei dem musikalischen Profi muss sich Clash keine Sorgen um seine heißgeliebte Anlage machen. Die wird gut bedient. Beginn 23:00 Uhr im Climax.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.