Romare und Mathias Weck (Foto: Marc Augustat)

Romare, Hanne & Lore | Clubsandwich am Samstag

▷ Letzte Änderung: 2015-02-20
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
21. Februar 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Dieses Mal kommt Romare zu Mathias ins Clubsandwich. Der hat gerade auf Ninja Tunes sein neues Album Projections in Position gebracht und stellt exklusiv sein Samplingmeisterwerk vor, das sich aus afro-amerikanischer Musik speist.
Danach ein Set von Hanne & Lore, die bekanntlich wissen wie man ’ne Party schmeißt und demnächst am 5.3. im Watergate spielen.


Nachtlebentipps für Berlin

stattbad Der Boiler Floor im Stattbad zeichnet sich heute durch Vielfalt in Sachen House aus. Die Ein-Mann-Band Justus Köhncke aus dem Hause Kompakt steht wohl wie kaum ein anderer für die richtige Dosierung von Synthie-House und Disco-Sounds. Deeper und reduzierter wird es mit Matthew Styles, dessen Releases auf Running Back oder Ostgut Ton seit jeher einen technoiden Hauch versprühen. Abgerundet wird das House-Potpourri von Mr. Ties, der schon bei seiner Partyreihe Homopatik im about:blank stets beweist, dass er alle House-Spielarten parat hat. Technoider wird es hingegen mit Bleak, Mike Dehnert und Positive Centre. Beginn ist um Mitternacht.

 
humboldthain Drunter und drüber geht es im Humboldthain, denn Funky Monkey feiert hier seinen dritten Geburtstag. Die Partyreihe hat sich zu ihrem Ehrentag gleich mal Frohnatur Click Click eingeladen. Dessen Label Kassette für ausgefuchsten House steht, der auch den lahmsten Primaten zum Tanzen bringt. Ebenfalls am Start ist natürlich die gesamte Funky Monkey-Crew um Twinpitchers, Robin Sun und Midge. Auch hier öffnen sich die Türen um Mitternacht.

 
kosmonaut Genau ein Jahr jünger wird stattdessen der Kosmonaut. Der Club in Friedrichshain hat es ohne Probleme geschafft, sich in den letzten zwei Jahren in der Clublandaschaft zu etablieren. Zum Dank präsentieren Extrawelt bei einem Live-Set ihren trippigen Sound, während Javier Logares, Microtrauma und My Favorite Robot Kondition auf der Tanzfläche fordern. Gratulieren kann man ab 0 Uhr.


Nachtlebentipps für Stuttgart

sa_lehmann Chris Liebing ist jeden Monat in Stuttgart präsent – zwar nicht persönlich, aber mit der Partyreihe CLR seines gleichnamigen Labels im Lehmann. Doch heute können sich seine Fans freuen – und das sind angesichts der Facebook-Zusagen viele: Er reist höchstpersönlich an legt eines seiner energetischen Sets auf. Aufgewärmt wird der Abend von den Residents Raphael Dincsoy und Home, Einlass ist um 23 Uhr.

 
sa_romantica Die Common Sense People fügen sich mit ihrer Partyreihe nahtlos ins Programm der Bar Romantica ein, denn es geht um elektronische Musik tief aus dem Underground. Diesmal hat sich Gastgeber Leif Müller, der auf seinen Partner Konstantin Sibold verzichten muss, die Australierin Kate Miller eingeladen, die in ihrer Wahlheimat Berlin in Clubs wie Stattbad, Tresor oder About Blank auflegt und jüngst mit ihrem Boiler Room Set auf sich aufmerksam gemacht hat. Beginn im Romantica ist um 23 Uhr.

 
sa_romy-s Die weiblichen Protagonisten im elektronischen Zirkus lassen sich fast mit zwei Händen abzählen – Juliet Sikora ist eine davon. Sie ist nicht nur Party-Veranstalterin, DJane und Produzentin, sondern betreibt mit Kitball seit 2005 ein überaus erfolgreiches Label. Zur Labelnight heute im Romy S. reist sie höchstperspönlich an, hat Steve Hope aus Wien dabei und trifft auf die Locals Ken und Philthy, die man nicht nur von Bass am Sonntag aus Ludwigsburg kennt. Los geht’s auch in der Romy um 23 Uhr.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.