Recondite und Mathi Weck

Clubsandwich am Samstag: Recondite, Diego Krause & Dr. Motte

▷ Letzte Änderung: 2014-11-14
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
15. November 2014, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Um 21 Uhr kommt Recondite mit seinem neuen Album „Iffy“ vorbei. Das heiß ersehnte zweite Album wird auf dem Label Innervisions veröffentlicht und wird bestimmt zu einem der Besten des Jahres 2014 gewählt werden.

Eine Stunde später gibt es ein Set vom International-Durchstarter 2014! Diego Krause vom Label Beste Modus und Unison Wax spielt später im about:blank

Gegen 23 Uhr gibt es Acid auf die Ohren! Dr. Motte feiert wieder diese ungestühme Spielart des Techno in der Fiesen Remise und lädt zum Tanz mit einer feinen Acidauswahl bereits beim Clubsandwich.


Nachtlebentipps für Berlin

fiese remise Acid in allen möglichen Farben und Spielarten liefert wieder einmal Dr. Motte bei seiner „Vote For Acid“-Party in der Fiesen Remise. Den Trip durch drei Dekaden Variationen des 303-Synthiziser-Sounds voller Blubbern und giftigen Zischen begleiten neben dem Initiator Motte, Mary Jane, DJ Pure, sowie Techno- und Acid-Veteran Clemens Neufeld. Los geht es hier um Mitternacht.

 
://about blank Techno und House mit ganz viel Feingefühl und geschmackssicher zubereitet, bietet wieder einmal das ://about blank. Hier finden sich die beiden Berliner Labels Beste Modus und Tanzmichmal zu einem nonchalanten Stelldichein zusammen. Immer dem Jack hinterher sind am Ostkreuz Cinthie, Diego Krause, Ron Wilson, Adrian Friedrich, sowie als besondere Gäste Rudolf von Birdsmakingmaschine und Ital aus dem Hause Workshop. Beginn des get-together ist am Ostkreuz um Mitternacht.

 
watergate Bei keinemusik zieht definitiv keine Ruhe ein. Nicht nur, dass das fünfjährige Labeljubiläum ins Haus steht, sondern auch ein Label-Sampler erscheint die Tage. Auf „Workparty Five“ haben sich nun alle Label-Mates zusammengefunden und extra neue Tracks anlässlich des Fünfjährigen produziert. Im Watergate feiert man somit nicht nur Geburtstag, sondern auch Record-Release. Namentlich verdrehen hier &ME, Adam Port, Rampa, David Mayer und Reznik, Köpfe, Beine und Ohren. Los geht es an der Oberbaumbrücke um 0 Uhr.


Nachtlebentipps für Stuttgart

sa_lehmann Was Cro in der deutschen HipHop Szene ist Redshape in der Technoszene. Denn beide verstecken sich hinter einer Maske, letzterer ist nur mit einer geheimnisvollen Versioin in rot bekannt. Dann hören die Gemeinsamkeiten aber auch schon auf. Redshape ist mehr Geheimtipp als Millionenseller, bei Liebhabern von intelligentem Techno aber umso angesehener. Der Mann mit der Maske war schon das ein oder andere Mal in Stuttgart, heute tritt er mit einem Live Set bei CLR Stuttgart im Lehmann auf. Ebenfalls mit einem Live Set vertreten ist der Franzose Terence Fixmer, der seit einiger Zeit komplett auf Computer verzichtet und seine Live Acts rein analog präsentiert – einen entsprechenden Maschinenpark hat er im Gepäck. Das Warm-Up im Lehmann übernehmen ab 23 Uhr Raphael Dincsoy und Home.

 
sa_kupferstecher Das Freund & Kupferstecher schafft es tatsächlich im wahrlich mit Gast-DJs nicht spärlich besetzten Stuttgart immer wieder besondere Leckerbissen einzuladen. T.Williams aus London ist so einer – der hat seine erste Platte schon mit 17 veröffentlicht und ist auf der Grime-Welle zu weltweitem Erfolg gesurft. Die Grime-Einflüsse sind bis heute in seinen House-Produktionen zu hören, heute wird er ab 23 Uhr von Robin „T“ Treier supported.

 
sa_romy-s Seinen Gig im April musste Onur Özer leider aus gesundheitlichen Gründen absagen, aber heute ist er definitiv im Romy S. Der in Istanbul aufgewachsene Produzent und DJ lebt inzwischen in Berlin und hat seinen Weg vom Label Freude am Tanzen bis zur Cocoon Familie mit Bookingagentur und Label geschafft. Begleitet wird er heute von Binh, ebenfalls aus Berlin, und Milyano aus Ludwigsburg. Beginn im Romy S. ist – natürlich um 23 Uhr.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.