Martin Eyerer und Mathias Weck (Foto: Sophie Euler)

Martin Eyerer und Lars Moston | Clubsandwich am Freitag

▷ Letzte Änderung: 2015-06-05
By Max Hennig [FluxFM] |
Im Radio:
5. Juni 2015, 19 Uhr

SONOS

Das Clubsandwich wird euch
präsentiert von SONOS

Am Freitag schaut Martin Eyerer beim Clubsandwich vorbei. Der Kling-Klong-Betreiber und Mitbegründer der River Side Studios stellt sein neuestes Werk mit dem Namen Struktur bei Mathi vor. Zu gewinnen gibt es natürlich auch die Platte. Unter clubsandwich@fluxfm.de mit dem Betreff „Struktur“ kann man mit einer netten Mails in den Lostopf kommen.

Danach gibt es noch ein feines Set von Lars Moston, der gerade mit seiner EP Near Me auf Well Done! zusammen mit Malente steil geht.


Nachtlebentipps für Berlin

bertrams Dunkler Tool-Techno mit klaren Verweisen nach Detroit präsentiert Nrthrn_mvmnt im Bertrams. Bis lang noch zu Unrecht unter dem Radar zeigt hier PVS seinen Entwurf von energetischem Techno. Mit nur wenigen Releases auf Trivmvirate und Translucent und ebenso raren Auftritten hat sich der Italiener dennoch bereits als Geheimtipp herumgesprochen. Keineswegs unbekannt an den Decks hingegen ist Freddy K, der nicht nur als DJ und Produzenten, sondern auch als Label-Manager von Key-Vinyl als Experte für rabiate Sounds gilt. Techno ohne wenn und aber gibt es am Maybach Ufer 48 ab Mitternacht.

 
prince charles Kein Freund von Langeweile ist bekanntlich Felix da Housecat. Offensiv und immer mit einem gewitzten Lächeln vermischt die Tanzkatze aus Chicago Electro-Rave, Disco-House und Acid-Lines zu einem brodelnden Gebräu, das nervöse Beine garantiert. Im Prince Charles spielt Felix da Housecat diesmal seine Lieblings-Acts, die für ihn immer auf den Plattentellern kreisen werden, wie zum Beispiel, The Egyptian Lover, Todd Terry und Boo Williams. Keine Katzen-, sondern Housemusik gibt es hier ebenfalls ab 0 Uhr.

 
watergate Passend zu den nun endlich warmen Nächten landet aus Ibiza Luciano im Watergate. Der in der Schweiz geborene und in Chile aufgewachsene DJ und Produzent residiert schon seit Jahren im Pascha auf der balearischen Insel mit seiner Vagabundos-Reihe um sein Label Cadenza, die mehr Jahrmarkt und Zirkuszelt als klassischem House-Rave gleicht. So darf man auch im Watergate auf eine Prise Magie gespannt sein, die neben Luciano, von Cesar Merveille, Felipe Valenzuela, Franco Cinelli und Jimi Jules versprüht wird. Manege frei, heißt es an der Oberbaumbrücke ab Mitternacht.

Moderation

Mathias Weck
Ist zu hören bei Klubradio, Clubsandwich, Flux Forward, Stadt.Land.Flux.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.