Danger Dan (Foto: Jaro Suffner)

Danger Dan | FluxFM-Interview

▷ Letzte Änderung: 2021-05-15
By Constanze [FluxFM] |

Danger Dan von der Antilopen Gang wandelt wieder auf Solopfaden. Mit der ersten Single Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt lehnt er sich so weit aus dem Fenster, dass man meinen könnte, er fällt, aber das Gesetz steht unbeirrt hinter ihm und hält ihn an der Blousonjacke fest. Antisemiten, Verschwörungstheoretiker, Neonazis und Pandemieleugner werden ordentlich in die Mangel genommen und das fast komplett in der Sicherheit des Konjunktivs.

Aber auch sanftere Töne erklingen auf dem kommenden Klavieralbum, nicht unbedingt minder gesellschaftskritisch. Ob er in Lauf Davon den Klauen des geregelten, wirtschaftsorientierten Arbeitslebens entkommt oder in der Ballade Eine gute Nachricht angstschürende Prediger kritisiert.

In der Morningshow am Nachmittag spricht er per Videoschalte mit Winson über die heiß ersehnte Platte und was euch inhaltlich und musikalisch auf “Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt” noch so blüht.

Danger Dan im Interview mit Winson in der Morningshow am Nachmittag auf FluxFM:

Außerdem gibt es das neue Album auf CD zu gewinnen. Zur Verlosung geht es einfach hier entlang: Gewinnspiel

Moderation

Winson
Ist zu hören in der Morningshow Am Nachmittag, Flux Forward Spezial und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.