Das FluxFM Dschungelbuch | Großstadtdschungelgeschichten aus der Biosphäre Potsdam

▷ Letzte Änderung: 2020-08-24
By Barbara Seyfried |

Da ist doch was im Busch? In der Biosphäre Potsdam ist der Regenwald zum Greifen nah. Wie nah zeigen wir euch beim FluxFM Dschungelbuch. Mogli, verkleidet als FluxFM Redakteurin Filli Montag, ist für euch unterwegs und berichtet ab sofort jeden Montag von ihrer exotischen Entdeckungstour.


Die Großstadt hat seinen Reiz – klar. Aber wie wärs denn mal mit einer Entdeckungsreise durch den tiefsten Urwald? Zu gefährlich? Zu weit weg? Papperlapapp! Die Biosphäre Potsdam bietet euch genau das: Über 20.000 prächtige Tropenpflanzen, ein Wasserfall und zwei Urwaldseen. Auch das Tierreich hat viel zu bieten: Terrarien mit Insekten und Reptilien, freilebende Tiere wie Vögel, Echsen und Schildkröten, überraschen euch auf eurer Erkundungstour durch die 5.000 qm große Dschungellandschaft.

Ihh, ne Spinne!

Wer so denkt, sollte nochmal genauer hinsehen. Bei der Ausstellung „Insekten- Stark & Schön“ lernt ihr viel über die Bedeutung dieser besonderen Spezies. Denn Käfer, Ameise & Co sind wichtig für’s ganze Ökosystem (aber wir sind uns da auch einig: im Bettchen brauchen wir die Krabbeltierchen auch nicht)…
 
Wichtige Info: Zur Zeit werden leider keine Führungen angeboten und das Restaurant ist geschlossen. Im Café vor Ort habt ihr aber die Möglichkeit auf ein leckeres Frühstück.

Fillis Geschichten aus dem Regenwald könnt ihr euch hier noch einmal anhören
24. August: Teil 1 – Insekten
31. August: Teil 2 – Unterwasserwelt
7. September: Teil 3 – Schmetterlingshaus
14. September: Teil 4 – Weißbüschelaffen & Insektensnacks

Verlosung

Und natürlich wollen wir euch nicht nur die Nase lang machen, sondern verlosen Tickets für die Biosphäre Potsdam. Im Lostopf haben wir Familientickets und Tickets für Erwachsene im Angebot. Schickt uns dazu eine Mail mit dem Betreff „Dschungelbuch“ an win@fluxfm.de. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.