Das FluxFM Megafon
Deine Werbung kostenlos im Radio!

▷ Letzte Änderung: 2020-04-27
By Barbara Seyfried |

FluxFM verschafft Gehör. Und zwar denen, die es am nötigsten haben – mit kostenloser Radiowerbung! Du hast einen Plattenladen oder Imbiss, der jetzt nach Hause liefert? Dein Restaurant hat einen Drive-in-Schalter? Wir bringen deinen Laden, deine Dienstleistung, deine Idee ins Radio!


Kleine Betriebe sind von der Krise besonders hart betroffen. Doch neue Situationen bieten neue Möglichkeiten und so streamen die Berliner Clubs jetzt live ins Wohnzimmer, bei der Lieblingsbar um die Ecke gibt’s die Cocktails auch to-go und der Kiezbuchladen versendet alles online.

Frei nach dem Motto: „Spread the Message – not the Virus“, bringen wir euren Laden, euren Service und eure Idee ins Radio – und zwar gratis mit dem FluxFM Megafon.

Wie’s funktioniert

Egal ob Kiezcafé, Pizzeria oder Blumenladen… Wenn ihr persönlich von der Krise betroffen seid und euren Kund*innen einfach mal sagen wollt: Hey, uns gibt’s noch und wir liefern jetzt auch zu euch nach Hause?! Dann meldet euch bei uns!

1. FluxMusic App kostenfrei aufs Handy downloaden
2. Sprachnachricht mit eurer Werbebotschaft senden
3. Radio aufdrehen
4. Fertig!

>> Und hier könnt ihr direkt loslegen!<<

Noch ein paar Infos

Die Sprachnachricht sollte zwischen 20 und 30 Sekunden lang sein und sich etwa so anhören:

„Hallo ich bin XY aus Friedrichshain. Wir sind mit unserem Laden YZ auch weiterhin für euch da… Ihr bestellt – wir liefern. Erreichen könnt ihr uns telefonisch oder über unsere Website xxx.de Nochmal zum Mitschreiben: x-x-x.de“
 
„Hallo, ich bin XY von der Pizzeria YZ. Wir bringen euch auch weiterhin leckere Pizza & Pasta direkt nach Hause. Unser Angebot findet ihr online auf xxx.de oder ihr erreicht uns telefonisch unter der 030-12345.”

Falls ihr ein aufmunterndes Wort oder eine Nachricht ans FluxTeam zum Abschluss dranhängen möchtet, freuen wir uns natürlich!

Unsere Redaktion wählt aus allen Einsendungen, eine Vielfalt an Spots aus und mit etwas Glück hört ihr eure Botschaft schon bald im Werbeblock bei Superfrüh und in der Morningshow am Nachmittag. Wir versuchen, alle Spots mehrfach ins Programm zu bringen. Bitte habt Verständnis, dass wir nicht jedem einzeln Bescheid geben können, wann genau und wie oft der Spot laufen wird.

12 Kommentare

  1. Felicitas says:

    Hallo liebes FluxFM-Team,
    unser Laden schafft es leider nicht über die Corona-Zeit hinweg und wird deshalb nach LPG-Vorbild umstrukturiert. Neu entstehen wird dafür ein Solidaritätsprojekt, welches in erster Linie Nahrungsmittel anbieten soll. Dürfen solche „Unternehmen“ auch über das Megafon beworben werden?
    Viele Grüße
    Felicitas

  2. Richard says:

    Ich kann die Website von dem fliesenprojekt (Heute früh kurz nach 6 beworben) nicht finden. habt ihr den Link irgendwo??

  3. max says:

    Hallo zusammen. Ist die Aktion noch aktuell? Ich finde das FluxFM Megafon in der App nicht.
    Viele Grüße!

    • Hallo Max! Ja, das ist noch aktuell. In der App, ist es die oberste Grafik. Eventuell brauchst du ein App-Update? Und ganz wichtig: Die offizielle FluxFM-App findest du unter „FluxMusic“. LG aus der FluxFM-Redaktion

  4. John says:

    tolle Aktion, richtig gut!
    Ist schon länger her, macht ihr das noch? Ich werde versuchen etwas über meinen Schöneberger Coworking-Space aufzunehmen!
    LG
    tuesday coworking (John)

    • Hallo John! Ja, die Aktion läuft noch. Du brauchst nur die FluxMusic-App dafür. LG aus der FluxFM-Redaktion

    • Lili says:

      Hi! Kann man die Werbungen auch online finden und hören? Oder die info zu den unternehmen? Danke und tolle idee!

    • Hallo Lili! Das FluxFM Megafon ist eine reine „on air-Bewerbung“. Weitere Infos oder Links zu den Unternehmen gibt es online nicht. LG aus der Redaktion

  5. Manon says:

    Hi Flux FM,
    Wäre es möglich Sprachnachricht auf Englisch zu senden?
    Vielen Dank für eure Antwort!
    Manon

    • Hallo Manon! Schick uns gerne deine englischsprachige Nachricht, wir entscheiden dann nach Verständlichkeit, Aufnahmequlität und Inhalt. LG aus der Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.