Revolutionäre Ideen? Gründen Sie eine Firma! (Foto: deGUT)
Revolutionäre Ideen? Gründen Sie eine Firma! (Foto: deGUT)

deGUT 2016 | Tausend gute Gründungsgründe

▷ Letzte Änderung: 2016-10-12
By Raoul [FluxFM] |

ANZEIGE
 
Im Radio:
3. – 7. Oktober

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage 2016

7. & 8. Oktober 2016, 10 – 18 Uhr
Arena Berlin, Berlin-Treptow

Infos & Tickets: degut.de
>> Freikarten-Verlosung

Degut Ihr habt eine revolutionäre Idee, aber keine Ahnung, wie ihr die umsetzen könnt? Euer StartUp braucht Support? Ihr seid Unternehmer, nur der Erfolg will nicht so recht kommen? All jene, die unzählige Meetings, Wochenendarbeit, wichtige Leute treffen und ewige Diskussionen um die Farbe des Logos noch vor sich haben oder vielleicht gerade mittendrin stecken, sollten am 7. & 8. Oktober nicht vorm Laptop verstauben, sondern bei den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen 2016 vorbeischauen.

deGUT 2016

Am 7. und 8. Oktober 2016 steigt in der Arena Berlin Deutschlands größte Messe für Existenzgründung und Unternehmertum. 6000 Teilnehmer werden erwartet, rund 130 Aussteller präsentieren sich mit Ständen – mehr Networking und Gründergeist auf einem Haufen geht nicht! Mitveranstaltet wird das Event von der Investitionsbank Berlin, die als Förderbank der Hauptstadt finanzielle Hilfe für junge Gründer leistet (>> mehr zur IBB unten).

Vor Ort sind zudem viele erfolgreiche Gründer, Unternehmer, Experten, Förderer, Mentoren und Berater mit Seminaren und Workshops, um von ihren Erfahrungen zu berichten und euch beim steinigen Weg vom StartUp zum etablierten Unternehmen zu unterstützen. Lernt alles über Storytelling und erfolgreiche Unternehmenskommunikation, Selbstständigkeit und Familie oder blickt mit dem richtigen Workshop endlich durch den komplexen Finanzierungsdschungel. Auch kostenlose Einzelgespräche sind im Beraterforum möglich. Weitere Highlights auf der deGUT: StartUps stellen sich beim Speed Dating vor, der Pitch Doctor gibt bei Life’s A Pitch Nachhilfe und die Veranstaltung GESCHEITER[T], die zeigt, dass es auch nach Misserfolgen weitergeht.

>> Alle Infos & Tickets gibt’s auf degut.de

Psst … wer sich schon mal auf die deGUT einstimmen möchte: Vom 03. bis zum 07. Oktober gibt’s im Programm ein FluxFM Neustart – Spezial zum Thema Gründen & StartUps. Alle Beiträge und Interviews könnt ihr hier dann tagesaktuell nachhören:

Faktencheck der Start-Up-Szene in Berlin
Ob Einhorncondome mit Orgasmus-Garantie oder eine App für Umzugshelfer – die Szene für clevere Start-Ups in Berlin ist groß und denkbar breit gefächert. Passend zur deGUT hat sich FluxFM-Redakteurin Aysche Wesche zur Gründerwoche mal genauer mit der Start-Up-Szene beschäftigt:

Oliver Lünstedt vom Carsharing-Startup Carzapp
Einmal den Wagen so richtig gegen die Wand fahren – und dann doch noch die Kurve kriegen?! Das hat der Jungunternehmer Oliver Lünstedt mit seinem Startup Carzapp erlebt. Ganz nach dem Motto „Schöner scheitern!“ kommt er heute Nachmittag rum und erzählt euch wie er den U-Turn hinbekommen hat. Der Carsharing-Startupler macht damit am Dienstag, den 04. Oktober, den Auftakt zu unserer FluxFM Gründerwoche! Hier gibt es das Interview mit ihm zum Nachhören:

Gründerwettbewerb
Ein Kühlschrank, der nur in der Wüste kühlt, Plattformen die Geflüchteten ermöglichen sich in ihrer Heimatsprache bei Arbeitgebern zu bewerben oder die Sprachapp Babbel – das alles sind Projekte die in dem Businessplanwettbewerb der Investitionsbank Berlin prämiert wurden. Seit nun mehr 20 Jahren begleitet der Gründerwettbewerb alle, die ihre Geschäftsideen nicht nur laut in die Stammtischrunde grölen, sondern tatsächlich einen Schuh draus machen wollen. Jetzt kann man dort wieder Ideen einreichen – FluxFM-Redakteurin Jasmin Kröger hat vor ab ein mal einen Blick auf das Prozedere geworfen.

Active Space Technologies GmbH
Vom Tellerwäscher zum Millionär. Ganz so ist es Riccardo Nadalini und seiner Firma Active Space Technologies GmbH nicht ergangen. Aber nah dran ist seine Geschichte allemal. Aysche Wesche hat sie sich angehört:

Joachim Mogge von der IBB
Mit dabei bei der deGUT sind Unternehmer, Wirtschaftsexperten und Supporter, die in allen Phasen der Selbstständigkeit mit Rat und Tat bei Seite stehen; Egal ob die Geschäftsidee noch auf dem Bierdeckel gekritzelt ist – oder sich das eigene Unternehmen schon am Markt etabliert hat. Heinz Joachim Mogge von der IBB weiß, was am an ihrem Messestand los ist:

5 Tipps zum Gründen von FluxFM gefällig? Hier entlang.


Freikarten-Verlosung für deGUT 2016

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt einfach eine Mail an win@fluxfm.de, Betreff „Pitchpeter“. Bitte vergesst nicht euren vollen Namen. Denn der landet dann mit ein bisschen Glück auf der Gästeliste. Wir melden uns bei den Gewinnern per Mail – bitte antwortet darauf kurz. (>> AGB)

 


Über die IBB

Logo_IBB_RGB_oC_klein Die Investitionsbank Berlin ist die Förderbank der Hauptstadt und leistet finanzielle Startup-Hilfe für junge Gründerinnen und Gründer. Darüber hinaus fördert sie kleine und mittlere Unternehmen mit unterschiedlichen Finanzierungen.

Die IBB unterstützt u.a. Unternehmen wie Efficient City Farming, Babbel, Thermondo, eMio Sharing, Active Space Technologies und Shoe Passion. Mehr Informationen zum Thema Förderung findet ihr auf ibb.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.