Silvester mit FluxFM im Fluxbau. Der goldene Schluss. Foto: Denise van Deesen
Foto: Denise van Deesen

Der goldene Schluss 2017 | FluxFM und Rotkäppchen schicken euch ins neue Jahr

▷ Letzte Änderung: 2017-12-09
By Maike Bartsch |
KOOPERATION

Der goldene Schluss 2017
31. Dezember, 21 – 4 Uhr
Tickets: 24 € inkl. VVK-Gebühr & einem Glas 0,1l Rotkäppchen Sekt
Fluxbau
Pfuelstraße 5
10997 Berlin

 

Das war’s.
 
Nie wieder bei Live-Konzerten mitgrölen, nie wieder mit alten und neuen Freunden abdancen, nie wieder ein gepflegtes Feierabendbier auf der Spreeterrasse genießen: Der FluxBau verabschiedet sich…

… von 2017! Da ist euch kurz mal das Herz in die Hose gerutscht, wa? Keine Angst, im FluxBau erwarten euch natürlich auch im neuen Jahr ganz viele Events. Vorher wollen wir uns aber ordentlich vom aktuellen Jahr verabschieden. Freut euch auf goldfarbenes Konfetti, eine silberfarbene Diskokugel und bronzefarbene … öhm Feuerwerks-Reflexionen auf der Spree? Wie auch immer, auf jeden Fall haben wir so Einiges für euch geplant.

Der Goldenen Schluss 2017 mit Rotkäppchen


Der Plan

21:00 Uhr doors open
22:00 – 23:00 Uhr Livekonzert Joel Sarakula
23:15 – 02:00 Uhr DJ Malex-o
02:00 – 02:30 Uhr DJ Malex-o // LUQO & Valerio Lombardo (live)
02:30 – 04:00 Uhr Kalitos

Die Acts

Joel Sarakula

Frage: Wie viel Retro verträgt ein Mann? Antwort: Unendlich – wenn er Joel Sarakula heißt. Der Australier sieht aus, als hätte er die letzten vier Jahrzehnte Winterschlaf gehalten und liefert mit seinem „gelegentlich psychedelischen, aber immer souligen Retro-Indiepop“ (seine Worte) den perfekten Soundtrack für alle Fans von 60er/70er Jahre Pop. Mal ganz klar strukturiert und mit einfachem Refrain, mal Discofever schreiend nimmt er uns mit auf eine Zeitreise.

DJ Malex-o

Reisen mag DJ Malex-o auch ganz gern. Und zwar nicht durch die Zeit, sondern durch musikalische Welten. Der gebürtige Düsseldorfer mixt clubbige Sounds mit tanzbaren Elementen anderer Musikstile und fährt damit ganz gut. So gut, dass er für Firmenevents von Saint Laurent, Chanel oder Porsche gebucht wird und für Clubs wie Nassau Beach auf Ibiza und The Harbour Club in Amsterdam.

LUQO & Valerio Lombardo

Mit Celine Dion zusammenarbeiten ist ja schön und gut, aber am liebsten gibt der Schlagzeuger und Percussionist Valerio Lombardo mit dem Saxophontalent LUQO Gas. Zusammen kombinieren sie Clubsounds mit live gespielten Instrumenten und lassen so tanzbaren, energiegeladenen Elektro entstehen. Seit 2009 machen die beiden jetzt schon gemeinsame Sache – auf großen Festivals wie Parookaville, Ruhr in Love und Paluma Open Air, aber auch bei diversen Events von namenhaften, nationalen und internationalen Marken. Mit über 100 Auftritten pro Jahr zählen Valerio Lombardo und LUQO zu den meistgebuchten Live-Acts Deutschlands.

DJ Kalitos

Ihr wollt mehr Elektro? Könnt ihr haben. DJ Kalitos bespielt deutschlandweit Clubs mit unter dem Motto „From deep to heavy“ und sieht sich selbst als „Reiseveranstalter im Hörbereich“. Der Techno- und Deephouse verbundene DJ, Produzent und Live-Act betreibt konnte schon in Moskaus internationaler Clubwelt Fuß fassen und betreibt außerdem seit 2015 sein eigenes Label „Morgentau Music“.

3 Kommentare

  1. Jessica Ihloff says:

    Huhu,
    wollte eigentlich ruhig machen..
    ..aber Kalitos stimmt mich gerade so was von um.
    Wär schön,
    Grüße,Jess

  2. Andreas says:

    Hi bei Flux!
    Also: Mein brasilianischer Freund ist gerade zu Besuch in Berlin (zum allerersten Mal) und hört jeden Tag begeistert Flux bei mir im Radio, also wäre es doch ziemlich cool, auch mit euch Silvester zu feiern …
    Schöne Tage!
    Andreas

  3. andrea says:

    Mein erstes Silvester in Berlin, wäre fabelhaft mit so einem tollen Programm!! Grüße, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.