Der Mann - Ramin Bijan und Maurice Summen (Foto: Sophie Euler)

Der Mann | Ohrspiel

▷ Letzte Änderung: 2015-02-15
By Sophie [FluxFM] |
Im Radio:
15. Februar 2015, 19 Uhr
17. Februar 2015, 19 Uhr
18. Februar 2015, 22 Uhr

Wir sind der Mann heißt das Album, das die Gruppe Der Mann am 21.November letzten Jahres veröffentlichte. Was genau Der Mann war und wer dahinter steckt, wurde vorher halbwegs mysteriös gehandelt. Im Video zur Vorabsingle „Menschen machen Fehler“ konnte das geübte Indie-Auge die drei Gründungsmitglieder der Band Die Türen ausmachen, die ineinander gemorpht ihren schlageresken Deutschpop vorstellten. Gunther Osburg, Ramin Bijan und der Chef des Berliner Labels staatsakt Maurice Summen stricken sich eine Geschichte um ihre Alter Egos Ray Mann, Berthold Mann und George Mann, die sich in einer Bar in Rotterdam kennen lernten. Oder der virtuellen Realität entspringen. Oder vielleicht auch etwas ganz anderes – was Der Mann genau ist, soll in der Schwebe bleiben. Weniger klassische Band, mehr Projekt.

Kein anderer Song hat in den letzten Monaten so viele Hörermeinungen hervorgerufen wie der Song „Menschen machen Fehler“. Die Musik des Berliner Projekts ist nicht unumstritten: Schlau und gewitzt ist sie, traut sich aber auch sehr ehrlich an vermeintlich verstaubte Musikgenres wie das der Liedermacher zu erinnern. Live wächst Der Mann mit Carsten „Erobique“ Meyer, Andreas Spechtl und Chris Imler zu einer regelrechten Supergroup an. Ab dem 19. Februar sind Der Mann live auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. Am Freitag (20.2.) machen sie Halt im Berliner Lido. Vorher nehmen sich Maurice Summen und Ramin Bijan Zeit für uns und ihre – soviel können wir verraten – sehr speziellen Lieblingsplatten. Aber was ist an dieser Band nicht speziell? Eben.

 

Tracklist

1. Funkadelic – A Joyful Process
2. Junie Morrison – Super Spirit
3. Ween – Freedom Of ’76
4. Steely Dan – Kid Charlemagne
5. William S Burroughs – Word Is Virus
6. Holger Czukay – Cool In The Pool
7. 101 Strings Orchestra – Flameout
8. Randy Winburn – Sunshine USA
9. Tony Burrello – There’s A New Sound
10. Yo La Tengo – Magnet
11. The Escorts – I’ll Be Sweeter Tomorrow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.