höchste eisenbahn, musik, deutsche musik, francesco wilking, moritzkrämer,malzwiese
Moritz Krämer und Francesco Wilking von Die Höchste Eisenbahn (Foto: Ann-Kathrin Canjé)

Die Höchste Eisenbahn, Morningshowcase am Nachmittag mit ABAY & Film der Woche | Morningshow am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2018-05-30
By Ann-Kathrin [FluxFM] |
Im Radio:
31. Mai 2018,
14 bis 18 Uhr
Die Höchste Eisenbahn(15:10 Uhr)

Heute Nachmittag besuchen uns Moritz und Francesco von Die Höchste Eisenbahn. Am Wochenende spielen sie beim Malzwiese-Festival in Schöneberg. Sie bringen heiße Neuigkeiten mit ins Studio und viel wichtiger Tickets für das Festival rund um Nachhaltigkeit.

 


Film der Woche

Diese Woche stellt euch Kai Kolwitz den Film Zwei im falschen Film vor. Sein Fazit:

Beziehungskrise als Sommerkino? Ja, sowas geht. Denn bei Hans und seiner Freundin Heinz sieht man sofort, dass sie ein gutes Team sind. Nur halt schon ziemlich lange zusammen und vermutlich auch von Haus aus schon etwas stoffelig. Und eigentlich sind sie ja auch nicht unglücklich, während sie Playstation zockend auf dem Sofa in der Wohnung hinter Hans‘ Copyshop sitzen – bis dann der Showdown-Moment kommt und sie sich eingestehen müssen, dass Romantik und Leidenschaft weg sind. Und mit dem, was sie dann unternehmen, um das Feuer zurückzubekommen, ziehen sie sich fast endgültig den Boden unter den Füßen weg.

Neben der Story an sich lebt der Film total von vielen, vielen kleinen Gadgets, Running Gags und anderen kleinen Versponnenheiten. Man merkt einfach, dass da ein Team Lust hatte, auch auf die kleinen Details noch viel Mühe zu verwenden. Und natürlich… Marc Hosemann und Laura Tonke als Hans und Heinz sind toll.


MorningShowcase am Nachmittag: ABAY (18 – 19 Uhr)

Ab 18 Uhr haben wir dann etwas ganz Besonderes für euch. Wir feiern den zweiten Open-Air-MorningShowcase des Jahres auf unserer Dachterrasse- mit euch, Berliner Pilsener und ABAY.Am 1. Juni erscheint ihr neues Album Love & Distortion das von zart-säuselnd bis energiegeladen und kraftvoll reicht. Produziert wurde der Indie-Poprock-Mix im Mothership Recorders in Berlin und Produzentenlegende Olaf O.P.A.L. gab ihm anschließend den letzten Schliff.

Der MorningShowcase am Nachmittag wird live übertragen, also ab ans Radio oder zu FluxMusic und losgelauscht.

Moderation

Tom Ehrhardt
Moderator

… zum Profil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.