© DMY

DMY International Design Festival 2015

▷ Letzte Änderung: 2015-05-01
By Sophie [FluxFM] |

Kraftwerk Berlin
Köpenicker Straße 70
10179 Berlin
U-Bhf Heinrich-Heine-Str / S-/U-Bhf Jannowitzbrücke

Auf geht’s! Die nunmehr 13. Ausgabe des DMY International Design Festivals, präsentiert von der Audi City Berlin, findet dieses Jahr vom 11. bis 14. Juni in Berlin statt. Da gibt es eigentlich nicht mehr viel zu promoten, aber nochmal kurz auf den Punkt gebracht: Das DMY-Festival ist Klassiker und Kulminationspunkt, einzigartig in seiner Form, Inhalt und Botschaft – Treffpunkt und Trendsetter zugleich. Für alle, die sich „progressiv“ nicht nur auf die Fahnen schreiben, sondern es auch wirklich sind.

Vier Tage lang erhalten Fachbesucher und Design‐Fans aus aller Welt die Möglichkeit, sich über innovative Produkte, aktuelle Trends und visionäre Projekte der Design-Branche zu informieren. Viele der Festival-Aussteller präsentieren sich und ihre Arbeiten erstmals einer breiten Öffentlichkeit. Neuer, spektakulärer Veranstaltungsort wird in diesem Jahr das Kraftwerk Berlin sein.

Ein besonderes Serviceangebot für Besucher mit Kindern ist die Spielstraße. Hier gibt es Spiel- und Spaßangebote für die ganze Familie. Am Samstag und Sonntag haben Eltern zudem die Möglichkeit, ihre Kleinen für 3 Euro die Stunde im betreuten Kinderhort unterzubringen.

KraftwerkBerlin ©Fineartberlin

KraftwerkBerlin ©Fineartberlin

Neben Panel-Diskussionen, Workshops und der Verleihung des DMY-Awards erwarten euch außerdem Ausstellungen von modularen Möbeln, über polnisches Design bis hin zu kreativem Recycling von Textilabfällen. Das komplette Programm findet ihr hier.

 

Besonderes Highlight

Mit der OPEN DESIGN WORKBENCH by Audi erhalten etablierte und innovative Designer die Möglichkeit ihre Werkstatt auf der DMY aufzubauen. In diesem Pop-Up Atelier zeigen sie wie sich mittels ihrer Techniken und ihres handwerklichen Know-Hows neuestes Design umsetzen lässt. Der Besucher kann dabei den Designern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und erhält so hautnah Einblicke in ihre Arbeitswelt und Designprozesse. Der Besucher kann sich mit dem Thema Design direkt auseinandersetzen und Fragen an die Experten stellen oder aber selbst unter Anleitung an den eigenen Skills feilen oder diese gar erweitern.

Donnerstag, 11.6. / 11-20 Uhr / OPEN DESIGN WORKBENCH
Schuhdesign mit Velt

Freitag, 12.6. / 12-20 Uhr / OPEN DESIGN WORKBENCH
Porzellandesign mit Uta Koloczek von manuFACTORY feat. Milia Seyppel

Samstag, 13.6. / 12-20 Uhr / OPEN WORKSHOPS
Holzdesign mit betahaus

Sonntag, 14.6. / 12-18 Uhr / OPEN DAY
Das Programm ist vor Ort den Rückwänden der OPEN DESIGN WORKBENCH by Audi zu entnehmen.

 
Audi_1
 

 
Die persönlichen Empfehlungen der FluxFM-Redaktion haben wir hier für euch zusammengefasst:

Recreate Textiles

Industrielle Baumwollabfälle werden in der Regel nicht adäquat nachgenutzt, sondern verbrannt. Im Projekt „recreate textiles“ hat das Berliner Produktdesignstudio krupka–stieghan aus industriellen Baumwollabfällen eine Recyclingmaterial-Kollektion in den Bereichen Vlies und biobasierter Naturfaserkunststoff, sowie potentielle Anwendungsmöglichkeiten im Interiordesignbereich entwickelt. Das Team arbeitete in diesem Projekt in Kooperation mit dem Frottierwarenhersteller möve GmbH, dem Sächsischen Textilforschungsinstitut und der BASF Designfabrik.

Puzzles Living – Magnetic furniture that breakes the rules

Bei Puzzles Living Ingenieur-Know-How trifft auf puristisches Design. Das Resultat sind mag(net)ische Möbelsysteme, die die Konventionen herkömmlicher Einrichtung sprengen. Unsere Möbel sind keine unveränderlichen Einheiten mehr, sondern lassen sich immer flexibel anpassen und frei gestalten. Module werden mit einem Handgriff nach dem Plug & Play Prinzip hinzugefügt oder neu arrangiert. Ganz einfach ohne Werkzeug und beliebig oft dank der von uns entwickelten, verschleißarmen Magnetverbindungen und der hohen Qualität made in Germany.

366 Concept + Gra-Fika – Polish Design Story

Polish Design Story ist ein Konzept, das das zeitgenössische polnische Design inspiriert durch Midcentury Design präsentiert. Es wird von zwei Studios erstellt: 366 Concept nahm die Produktion des legendären polnischen Sessels von 1962 – Model 366 zum Anlass und produziert eine Kollektion von 366 Möbeln (Sofa, Tische) und ein brandneues Modell, den 367 Sessel. Gra-Fika entwirft hochqualitative Siebdruck-Plakate. Die bekannteste Serie präsentiert berühmte polnische Gebäude aus dem 20. Jahrhundert.

New Talents

Die New Talent Competition wurde dieses Jahr erstmals von DMY in Kollaboration mit der IKEA-Stiftung ausgelobt. Es gab beachtliche 186 Teilnehmer im Wettbewerb um 25 kostenfreie Austellungsplätze. Teilnehmen konnte der nationale und internationale Designnachwuchs mit aktuellen Prototypen sowie seriennahen Produkten, jungen Designtrends, Innovationen, Experimenten und Prozessen. Der Wettbewerb ist beendet und die Jury hat entschieden, das Ergebnis gibt’s auf der DMY zu bestaunen.

 

Gewinne Tickets für das DMY Festival!

Wir verlosen Tickets für das komplette Festival. Schreibt eine Mail an win@fluxfm.de mit dem Betreff „DMY 2015“ und ihr landet im Lostopf. Viel Glück!

AGB
Die Gewinner:innen werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der/die Gewinner:in nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an eine andere Person weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.