Dota am am 14. September 2018 im Waschhaus | Konzerte

▷ Letzte Änderung: 2017-12-08
By Jakob |

Dota
14. September 2018, Einlass: 18 Uhr; Beginn: 19 Uhr
Info, Links, Tickets: Kleingeldprinzessin

Dota sprüht auf dem neuen Album Die Freiheit vor ansteckender Lebenslust, mitmenschlicher Neugier und offenherzigem Lächeln, sucht Fluchtwege aus der Stadt und aus der Realität, begibt sich metaphorisch in labile Situationen voller Zwänge und erzählt humorvoll von gesellschaftlichen Alltags-Dilemmata. Einer bestürzenden Dystopie über die Flucht der „Reichsten und Rücksichtslosesten“ von der von ihnen zerstörten Erde hält Dota fröhlichen Optimismus entgegen: „Jetzt weiß ich, wir müssen doch noch nicht untergehen, denn ich hab schwangere Frauen im Baumarkt gesehen.“ So abwechslungsreich bzw. gegensätzlich war Dota noch nie. Der Bogen spannt sich inhaltlich wie musikalisch: Die einfallsreichen, teils geheimnisvollen teils verspielten Arrangements treffen auf ohrwurmige Melodien, raffinierte Harmonien und nicht zuletzt auf ihre unverwechselbare Stimme. Die Faszination, die von ihr ausgeht, beschrieb Sebastian Krämer in seiner Laudatio anlässlich der Verleihung des renommierten Fred-Jay-Preises für Textdichter wie folgt: „Überall, wo Sänger gelobt werden, fallen die Vokabeln Authentizität und Natürlichkeit. Und dann hört man Dota und denkt: Ach so! Ich nehme das mit der Natürlichkeit und Authentizität im Bezug auf alle anderen zurück.“

 

Verlosung

Wo habt ihr das letzte Mal eine Schwangere gesehen? Schreibt eure Antwort in die Kommentare und gewinnt mit etwas Glück Tickets für das Konzert. Die Kommentare werden moderiert, es kann also einen wenig dauern bis eure Antwort im Kommentarbereich auftaucht. Wir benachrichtigen die Gewinner*innen per Mail.

Viel Glück!

[Update: Alles verlost, danke fürs Mitmachen!]

AGB
Die Gewinner werden in der Regel 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung per Mail verständigt mit der Bitte um Rückmeldung.
Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 24h auf unsere Mail meldet (Achtung: auch gelegentlich Spam checken), behalten wir uns vor, den Gewinn an jemand anderen weiterzugeben.
Wir verlosen für all unsere Konzertpräsentationen Gästelistenplätze. Das heißt, dass es keine physischen Tickets gibt.
Du gewinnst immer 2 „Tickets“, d.h. du kannst noch jemanden mitbringen.
Falls bei einem Gewinnspiel eure Adresse benötigt wird, garantieren wir euch, dass diese ausschließlich für das jeweilige Gewinnspiel genutzt wird.
Sollte das Konzert / die Veranstaltung abgesagt werden, steht dir keine Entschädigung in jeglicher Form zu.

37 Kommentare

  1. Astrid says:

    Die Grundschullehrerin meiner Tochter, die trotz beachtlichem Babybauch mit den Kids auf Klassenfahrt fuhr. Dafür meinen größten Respekt!

  2. Janine says:

    Meine beste Freundin ist im 7. Monate schwanger und wir haben sie übers Wochenende besucht. Leider wohnt sie zur Zeit über 500km entfernt und wir sehen uns nicht so oft.

  3. Katha says:

    ich hab das letzte Mal eine Schwangere beim Open Air letzten Sonntag gesehen :)
    das wird sicherlich einer Rave-Baby

  4. Axel says:

    im Krankenhaus

  5. Raldi says:

    Im Park.

  6. Axel M says:

    auf dem Laufsteg bei der Berlin Fashion Week

  7. Johanna says:

    Am See

  8. Kolja says:

    Pankow an der Ampel

  9. Judith says:

    Meine Mitbewohnerin, also täglich zu hause

  10. Daniel says:

    Heute noch auf der Straße zusammen mit ihrem Sohn.

  11. Sebastian says:

    An der Eisdiele ums Eck.

  12. Vici says:

    Im Graefekiez täglich mindestens 10!

  13. anne says:

    meine schwester hat verkündet dass mein zweiter kleiner neffe am 24.12. kommt <3

  14. Pauli says:

    Beim Die Antwoord Konzert

  15. Chris says:

    Eine gute Freundin, die mittlerweile ihre wunderschöne Tochter auf diese Welt gebracht hat.

  16. Ett says:

    auf dem Campus Buch

  17. Samuel says:

    im Bett…Meine Frau

  18. Nat says:

    eine Freundin, die wenige Tage vor dem Termin noch gechillt im Flughafensee schwimmen ging #seebaby

  19. Stefan says:

    im DRK Westend

  20. Michael says:

    Heute morgen beim Bäcker

  21. Melanie says:

    Die Schwägerin, in Eisenhüttenstadt. Endlich Tante.

  22. Joachim says:

    Heute, meine Nachbarin

  23. Eli says:

    Watschelnden Ganges kam sie mir strahlend im Park entgegen.

  24. Teresa says:

    Gestern abend direkt bei mir im Treppenhaus. 2 Stockwerke tiefer:)

  25. Lotte says:

    gestern an einer Häuserecke beim Babybauchfotoshooting

  26. Verena says:

    Gestern im Büro: Eine liebe Kollegin ist im 6. Monat schwanger.

  27. Sophie says:

    Vor dem Bahnhof

  28. Anne says:

    Letzte Woche an der Ostsee

  29. Heiko says:

    Gestern im ICE von Berlin nach Düsseldorf.

  30. Jana says:

    Vor ein paar Tagen – meine Nichte ist bald auf dem Weg

  31. Jana says:

    Vor ein paar Tagen – meine Nichte ist bald auf dem Weg

  32. Sebastian says:

    Vor einer Stunde… Über skype… Eine gute Freundin in sydney erwartet eine kleine Australierin ;-)

  33. Marthe says:

    Auf den Straßen Berlins.

  34. dertorsten says:

    auf dem Lollapalooza, voll die runde Murmel

  35. larsk says:

    hier in Rom laufen doch mehr Schwangere rum als ich gedacht hätte, daher kommen also diese ganzen Bambini ;)

  36. Maria says:

    Ich habe letzte Woche einen ganzen Berg Schwangere gesehen, als ich meine Freundin in ihrer Hebammenpraxis besucht habe. Da stand sie in der Tür mit Puppe und einem Becken in der Hand… das nennt man dann wohl Vorbereitungskurs.

  37. Nora says:

    sehe mich selbst jeden Tag an vielen schoenen Orten Berlins und gerne auch auf einem guten Konzert….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.