Kevin Windhorst von CrossCoffee, Foto: Phil Porter

Durch die Woche mit: Kevin Windhorst von CrossCoffee

▷ Letzte Änderung: 2014-06-06
By FluxFM Bremen |

Wer kocht den besten hausgemachten Kaffee Bremens? Diese Frage wird am 07. Juni beim 1. Bremer Home Brewers Cup im noon beantwortet. In den drei Disziplinen Espresso, Filterkaffee und Special treten die Teilnehmer gegeneinander an. Auf die Idee gekommen ist Kevin Windhorst von der Kaffeebar und -rösterei CrossCoffee. „Richtig guten Kaffee zu rösten“ ist das Ziel des jungen Unternehmens. Um dieses zu erreichen wird der Rohkaffee direkt von Kleinbauern importiert und in Bremen geröstet. Wer sich von dem selbstgerösteten Kaffee einmal überzeugen möchte, kann den neuen Pop-Up-Laden in der Hemmstraße 157 besuchen.

 
Launisch und unterkühlt – bedienen Bremer für dich norddeutsche Klischees?

 
Welchen Abschnitt deines Lebens würdest du gerne nochmal erleben?

 
Dein Lieblingswort auf Platt?

 
Welches ist deine Lieblingskonzertlocation in Bremen und warum?

 
Was würdest du gerne mal der Nachwelt hinterlassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.