Dutch Impact Party Reeperbahn Festival (Pressebild)
Dutch Impact Party Reeperbahn Festival (Pressebild)

Dutch Impact Party am 20. September beim Reeperbahn Festival

▷ Letzte Änderung: 2018-09-20
By Jakob |

KOOPERATION

Dutch Impact Party
20. September 2018
Start: 12:30 Uhr
Weitere Infos

Wie gut sich die Mischung aus Pop und Klassik macht, zeigen unsere Nachbarn aus dem Norden. Das möchten euch die Niederländer natürlich nicht vorenthalten und kommen dafür zum Reeperbahn Festival. Am 20. September steigt die Dutch Impact Party und ganze neun Acts kapern den Hamburger Molotow Club.

</ hr>
From the Lowlands straight to the Top: Dutch Impact ist ein Verbund, der es sich zur Aufgabe macht niederländische Artists über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Ihre Vernetzung ermöglicht es Künstler*innen auf Events wie International Live Music Conference, South by Southwest oder dem Reeperbahn Festival zu platzieren. Auf letzterem sind sie dieses Jahr wieder vertreten und übernehmen am 20. September den Molotow Club. Einige Acts haben wir euch hier aufgelistet:

Joep Beving
Die Kraft der Musik Menschen zu vereinen, möchte Joep Beving nutzen um die Welt etwas zu entschleunigen.
Stagetime: 13:30 – 14:00 Uhr

EUT
EUT ist ein fünfköpfiges Kollektiv das nach eigenen Angaben „catchy pop tunes in a straitjacket“ produziert und sich dem 90er Sound der Pixies, Blur und Beck inspirieren lassen.
Stagetime: 14:00 – 14:30 Uhr

Rosemary & Garlic
“Once you’ve crossed paths with this bird, you keep it very close to your heart.” – Folk Radio UK über Rosemary & Garlic
Stagetime: 14:30 – 15:00 Uhr

Altin Gün
Altın Gün haben es sich getraut kulturelle Türen zu öffnen und präsentieren voller Stolz türkischen Psych-Folk aus Amsterdam.
Stagetime: 16:30 – 17:00 Uhr

Mehr zum Reeperbahn Festival:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.