Street Music Festival - East Side Music Days 2016
Musik plus Sundowner bei den East Side Music Days

Straßenmusik für alle: Die East Side Music Days am 18. & 19. August

▷ Letzte Änderung: 2018-08-17
By Jakob |

East Side Music Days
18. bis 19. August 2018
Freier Eintritt

Mehr Infos: eastsidemusicdays.com

Am 18. und 19. August ist Berlins kostenloses Straßenmusikfestival wieder zurück! Bereits zum vierten Mal verwandelt sich das Areal rund um East Side Park und Oberbaumbrücke in eine Livebühne. Direkt an der Spree gehen über 60 Solo-Artists, Nachwuchsbands und Straßenmusiker*innen aus der ganzen Welt an den Start. Also schnappt euch einen Liegestuhl und macht jede Liegewiese zu eurem eigenen Open-Air-Gelände!

Das Lied kenn ich doch?

Ob nun heimisch oder gerade angekommen: Das Festival ist offen für alle, die sich trauen, ihre Musik auf die Straße zu bringen. Genre-Gräben gibt es dabei keine: Von der Gitarren-Jam bis zum Beatbox-Intermezzo und dem Dubstep-Chor ist alles willkommen. Neben allerlei Neuentdeckungen warten ebenfalls bekannte Gesichter auf euch: Wie wäre es zum Beispiel mit einem frischen Cocktail aus Electro, Pop und Singer-Songwriter von James Hersey? Oder doch lieber eine gute Portion Glam und Punk von Eat Lipstick gefällig? Das komplette Line-Up gibt’s hier.

Am 14. August waren DENA und Festivalorganisatorin Monika Schindler zu Gast in der Sendung Stadt.Land.Flux:

So schön wie letztes Jahr

Der East Side Beach, East Side Park oder die Mainstage am Ufer der Spree laden vom frühen Nachmittag bis in die Abendstunden ein, sich am längsten noch erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer dem einmaligen weltoffenen Flair der Stadt hinzugeben. Der sensationelle Support von 45.000 Besuchern im vergangen Jahr hat gezeigt, dass sich die #ESMD zu einem festen Festivalbestandteil Berlins entwickelt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.