Berlins kostenloses Straßenmusikfestival ist zurück: East Side Music Days am 18. & 19. August

▷ Letzte Änderung: 2017-12-21
By Jakob |

East Side Music Days
18. bis 19. August 2018
Freier Eintritt

Mehr Infos: eastsidemusicdays.com | Bewerbung bis 30. Mai 2018

Am 18. und 19. August ruft sich Berlins kostenloses Straßenmusikfestival wieder auf den Plan! Bereits zum vierten Mal verwandelt sich die Area entlang der Spree wieder in eine einmalige Livebühne. Auf dem Gelände rund um East Side Park und der Oberbaumbrücke gehen über 100 Solo-Artists, Nachwuchsbands und Straßenmusiker*innen aus der ganzen Welt an den Start. Ob nun heimisch oder gerade angekommen, Indie oder Swing, Chor oder Loopstation: Das Festival ist offen für alle, die sich trauen, ihre Musik auf die Straße zu bringen und ihrem Publikum direkt in die Augen zu schauen. Also schnappt euch einen Liegestuhl und macht jede Liegewiese zu eurem eigenen OpenAir-Gelände.

Oder macht euer Instrument startklar und sichert euch euren eigenen Spot zum Auftreten. Alle Musiker*innen die den Hang dazu haben, Bürgersteige und Parks zu ihrer persönlichen Stage zu erklären, können sich hier bis zum 30. Mai bewerben. Hier zählt nicht ob ihr am liebsten auf Eurer Gitarre jammt, eine menschliche Beatbox seid, leidenschaftlich auf dem Xylophon klimpert, oder doch lieber als Dubstep-Chor auftretet – alle Genres sind willkommen. Weitere Infos zur Bewerbung findet ihr hier.

So schön wie letztes Jahr

Der East Side Beach, East Side Park oder die Mainstage am Ufer der Spree laden vom frühen Nachmittag bis in die Abendstunden ein, sich am längsten noch erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer dem einmaligen weltoffenen Flair der Stadt hinzugeben. Der sensationelle Support von 45.000 Besuchern im vergangen Jahr hat gezeigt, dass sich die #ESMD zu einem festen Festivalbestandteil Berlins entwickelt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.