Gute Stimmung beim Morningshowcase am Nachmittag mit den Editors. (Foto: Constanze Kaul)
Gute Stimmung beim Morningshowcase am Nachmittag mit den Editors. (Foto: Constanze Kaul)

Editors am 9. März live bei FluxFM | MorningShowcase am Nachmittag

▷ Letzte Änderung: 2018-03-17
By Ann-Kathrin [FluxFM] |
Im Radio:
9. März 2018
Ab 16 Uhr

In unregelmäßigen Abständen laden wir Musiker*innen und Bands für ganz exklusive Konzerte in die FluxFM-Redaktion ein, die ihr dann live im Radio hören könnt – MorningShowcase am Nachmittag nennen wir das Ganze. Und weil wir die Freude gerne teilen möchten, ist auch unsere werte Hörerschaft herzlich willkommen.


Am 9. März 2018 haben wir gemeinsam mit den Editors einen grandiosen Auftakt in unsere diesjährige MorningShowcase-Saison gefeiert.

Alles neu macht der Frühling. Wie schön, dass sich da auch gleich die Editors mit ihrer neue Single Magazine zurückgemeldet haben. Der Song markiert eine verblüffende Stilverschiebung – ein hymnischer Popsong, der die leeren Gesten und das Gehabe der Machthaber brutal attackiert. Ist ja auch die erste Veröffentlichung seit drei Jahren und gleichzeitig dynamisches Ausrufezeichen, das den Appetit auf das Album Violence weckt. Aus dem haben sie euch auch ein paar Songs präsentiert, denn praktischerweise konnten sie die Release ihres bereits sechstes Albums direkt beim Morningshowcase feiern. Für kühle Drinks sorgten unsere MorningsShowcase am Nachmittag Partners In Crime aka Warsteiner.


#musikdurstig ist das Musikportal der Warsteiner Brauerei, das junge Musikbegeisterte über alle Trends der Musikszene informiert. Alle Infos gibt’s auf Musikdurstig.de und über den Hashtag #musikdurstig.

 

Eindrücke vom MorningShowcase am Nachmittag mit den Editors:


Und so sah es aus bei den letzten MorningShowcases
>> Kat Frankie

>> Theo Katzman

>> Kakkmaddafakka

>> Nick Mulvey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.