Melanie Gollin, Elton John und Heiko Reusch (Bild: Sophie Euler)
Melanie Gollin, Elton John und Heiko Reusch (Bild: Sophie Euler)

Elton John | Rock’n’Role Models

▷ Letzte Änderung: 2017-03-27
By Constanze [FluxFM] |
Im Radio:
25. März 2017, 18 Uhr
26. März 2017, 22 Uhr
27. März 2017, 19 Uhr

Von Zeit zu Zeit widmen wir wichtigen, unterschätzen, einflussreichen, umstrittenen KünstlerInnen eine ganze Stunde, um ihr Werk einmal näher zu betrachten. Was macht sie aus, warum sind sie relevant, welche Perlen ihres musikalischen Schaffens habt ihr bis jetzt überhört? Wir graben tief – in FluxFMs Rock’n’Role Models.


70 Jahre und 34 Alben, aber alles, worüber die Leute reden, sind seine Brillen! Am 25. März wird Elton John 70 Jahre alt und wir nehmen das Schaffen des extrovertierten Künstlers mal ganz genau unter die Lupe.

Als Streberkind wie es im Buche steht, fängt Reginald Dwight im Alter von drei Jahren an, Klavier zu spielen. Mit elf bekommt er ein Stipendium für die Musikhochschule. Seine erste Band Bluesology wird Backingband für viele Sänger und Sängerinnen, doch das reicht Reggie nicht. Er schmeißt hin und trifft kurz darauf Bernie Taupin.

Bernie und Elton John, wie sich Dwight jetzt nennt, sind bis heute ein Dreamteam. Bernie schreibt die Texte, Elton John vertont und singt sie. So entstehen Hits wie Rocket Man, Tiny Dancer oder Candle in the Wind. Doch am Anfang wollte niemand etwas von dem schüchternen Sänger aus Großbritannien wissen. Also versuchte man, ihn erst in Amerika populär zu machen, indem man behauptete, Zuhause, in England, wäre der junge Mann schon ein Star. Es funktionierte.
 

Spätestens Anfang der 70er stieg Elton John zum größten Popstar der Welt auf. Die Brillen und Kostüme wurden immer ausgefallener, sein Benehmen allerdings auch immer skrupelloser. Immer mehr Geld, immer mehr Allüren. Drogen. In den 80ern brach die Erfolgskurve ein, Elton John war nur noch ein Yellow Press-Thema – bis er 1994 den Soundtrack zu König der Löwen schrieb. Die Neuaufnahme von Candle In The Wind zum Tode Lady Dis etablierte ihn dann endgültig wieder als britisches Kulturgut.

Was der in der zwischenzeit geadelte Sir Elton John heute so macht und alles andere besprechen wir diese Woche bei FluxFM Rock’n’Role Models.

Und wir verlosen Tickets für das Elton John-Konzert am 7. Juli in der Mercedes Benz Arena. Um die zu gewinnen, müsst ihr wie immer eine Frage beantworten, deren Antwort ihr nur wissen könnt, wenn ihr die Sendung hört. Also, Ohren auf!

Musikredaktion

Melanie Gollin
Musikredaktion & Programmplanung,
entdeckt neue Musik und kann super Kuchen.

… zum Profil

Moderation / Redaktion

Heiko Reusch
Ist zu hören bei Flux Forward, Auslandsspionage und immer wieder zwischendrin.

… zum Profil

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.